LED-Leisten – DIY Deko stimmungsvoll ausleuchten

Ideen zum experimetieren

Zahlreiche DIY-Deko Ideen zielen darauf ab, das Zuhause auf eine besondere Art und Weise zu verschönern. Der eigenen Kreativität sind beim Basteln und Malen nahezu keine Grenzen gesetzt. Allerdings können so einige Dekorationen eine zusätzliche Wirkung entfalten, wenn sie in das richtige Licht gesetzt werden. LED-Leisten sind dabei eine Möglichkeit, um die besonderen Werke zu unterstreichen und einen Blickfang zu schaffen.

Einen kreativen Raum mit LED-Leisten schaffen

Ob ein Wandbild mit Blattmotiv oder eine selbst gemachte Skulptur, mit der richtigen Beleuchtung kann sich das Gesamtbild grundlegend verändern. Nur selten reicht die Deckenlampe aus, um den gesamten Raum perfekt auszuleuchten. In manchen Fällen versinkt die DIY Deko regelrecht in Schatten und geht damit unter.

Mit einer LED-Leiste kann ein Raum nicht nur hell beleuchtet, sondern eine völlig neue Atmosphäre geschaffen werden. Neben verschiedenen Weißtönen stehen alle erdenklichen Farben zur Auswahl. Wer aufwendige Arbeiten vermeiden möchte, kann sich für praktische Aufbau-LED-Leisten entscheiden, die mit wenigen Handgriffen angebracht werden können.

Bei der Positionierung der LED-Leiste kann den eigenen Wünschen und Vorstellungen nachgegangen werden. So kann zum Beispiel ein Magnetismus-Bild entweder von oben beleuchtet werden oder clever von Lichtquellen umgeben sein. Dabei steht es einem frei, ob man die Wirkung verstärken oder einen neuen Akzent setzen möchte.

Bei einer ausreichend großen Fläche könnte sogar die 3D Box–Wanddeko aus verschiedenfarbigen LED-Leisten selbst gemacht werden. Im Dunkeln entsteht dann eine Stimmung, die ihresgleichen sucht.

Wenn du an LED Leisten interessiert bist, suche am besten über eine Suchmaschine deiner Wahl im Internet danach. Du wirst bestimmt schnell fündig.

Diese Vorteile bieten LED-Leisten

Lampen oder Module mit Leuchtdioden haben gegenüber herkömmlichen Glüh-, Halogen- oder Energiesparlampen einige Vorzüge. Leuchten mit LED-Technik überzeugen mit einer hohen Langlebigkeit. Während relativ preiswerte Modelle eine Lebensdauer von bis 15.000 Stunden mitbringen, sind es bei hochwertigen LEDs bis zu 60.000 Stunden. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lampen erlöschen LEDs mit Erreichen des vorausgesagten Lebensendes nicht einfach, sondern leuchten einfach schwächer.

Als weiterer Vorteil ist eine geringe Wärmentwicklung zu nennen. Bei wärmeempfindlichen Dekorationen, wir z.B. ein Bild mit Wachsmalkreiden, sind LED-Leisten daher regelmäßig die bessere Wahl. Während eine Halogenlampe im Betrieb nicht angefasst werden sollte, werden LED-Leuchten meistens kaum mehr als handwarm.

LED-Lampen sind sehr auch effizient und verbrauchen bis zu 80 % weniger Energie als herkömmliche Lampen. Daher sind Leuchten mit LED-Technik auch eine sehr umweltfreundliche Wahl. Bekanntermaßen ist der Umwelt- und Klimaschutz aus gutem Grunde ein äußerst wichtiges Thema.

Energiesparlampen gehen mit dem Nachteil einher, dass erst nach einer gewissen Zeit die volle Leuchtkraft zur Verfügung steht. Bei LED-Leisten wird von Anfang an die volle Helligkeit abgegeben. LED-Leuchtmittel sind daher auch bei Bewegungs- oder Präsenzmeldern das Nonplusultra.

Die richtige Farbe für die DIY Deko

Farbtemperatur in Kelvin
Farbtemperatur in Kelvin

Bhutajata, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Welche Beleuchtung für die DIY Deko und die Räume am besten geeignet ist, hängt mitunter von der Lichtfarbe des Leuchtmittels ab. Dabei ist weiß nicht gleich weiß. Der Kelvin-Angabe sollte eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Während bei zwischen 2700 und 3300 Kelvin von einem Warmweiß gesprochen wird, sind es bei Neutralweiß zwischen 3300 und 5300 Kelvin. Tageslichtweiß ist bei einem Wert von über 5300 Kelvin gegeben.

LED-Leisten mit Farbwechsel geben die Möglichkeit, das besondere DIY Werk jedes Mal in einem anderen Licht erscheinen zu lassen. Im Ergebnis kann nicht nur beim Basteln und Malen die eigene Kreativität ausgelebt werden, sondern auch beim Ausleuchten der erschaffenen Kreationen.

Viel Spaß und Freude beim Experimentieren.