Kreativität mit Nadel und Faden

Mixed Media Idee

Die eigene Kreativität entdecken

Wer schon immer ein Faible für schöne Stoffe hatte, modischen Geschmack aufzeigt und immer dem aktuellen Modetrend noch ein Schüppchen oden draufsetzen wollte, der könnte sich in seiner Freizeit mit dem Nähen beschäftigen. Denn das Nähen kann man wunderbar recht klein beginnen und unter Anleitung forcieren und unter Umständen vom kleinen Hobby zum Nebenjob ausbauen.

 

Aber gerade auch im Mixed Media Bereich kann Nadel und Faden helfen, super tolle Akzente zu setzen.

 

Mit Nadel und Faden Kunst kreieren

Schon vor vielen Jahrhunderten galt das Nähen in vielen Völkern als eine nicht nur besinnliche und beruhigende Freizeitbeschäftigung. Die Näherinnen waren zum Teil äußerst begehrt und durften edle Stoffe zu pompösen Roben für die höhere Gesellschaft entwerfen und kreieren. Und, wer einmal einen Fuß als Näherin für das Königshaus in der Türe hatte, war im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Schneider.

 

Heutzutage kann im Mixed Media Bereich einfach drauf los genäht werden. Wer sich traut, kann auch ganz einfach zu schneidernde Dinge, wie ein Shirt oder die Vorhänge für das Wohnzimmer oder Kissenhüllen verzieren und gestalten. Mit ein wenig Übung und Fingerfertigkeit kann man sich dann schon eher an gewagtere Vorhaben wagen, vielleicht sogar erste Kleidungsstücke oder Kunstwerke für Freunde anfertigen.

 

Den eigenen Touch gestalten

Wer nicht so erfolgreich als Näherin unterwegs ist und trotzdem selbst designte Klamotten personifizieren und mit einem schönen Label versehen will oder eine ganz besondere Idee für ein Projekt umsetzten möchte, kann sich Hilfe im Internet suchen.

Etiketten und Label, ob für Kleidungsstücke oder für Kunstwerke können einfach sein und selbst als Hobbynäherin sollte man das auf keinen Fall auslassen. Immerhin ist dies eine gute Möglichkeit, seiner Fantasie freien Lauf zu lassen und einen einprägsamen sowie einheitlichen Touch zu generieren. Die Wunderlabel Textiletiketten z.B. sind hierbei eine besonders hilfreiche Sache, denn solche lassen sich auf kreative Art und Weise online gestalten und verfeinern.

 

Eigene Fantasien und verrückte Ideen umsetzen

Einzigartigkeit macht auch beim Nähen interessanter und begehrter und eben nicht nur alleine bei Kleidung, sondern auch beim kreativen Gestalten von künstlerischen Mixed Media Werken oder DIY Bastelarbeiten.

 

Und desto ausgefallener, umso begehrter wird es. So kann man mitunter als Hobbynäher sogar zum Profi mutieren und ganze eigene Kollektionen kreieren und erfolgreich entwerfen, die am Ende sogar regen Absatz finden könnten. Alle großen und namhaften Designer haben in der Regel genauso klein und unscheinbar angefangen, bevor sie zu begehrten Modeschöpfern wurden.

 

Ganz klar zählt immer der künstlerische Aspekt, denn selbst genähte oder gebastelte DIY Werke von Freunden für Freunde kommen grundsätzlich immer gut an!


Bild-Copyright:

Bildquelle: ArtsyBee | pixabay.com - fotoman | pixabay.com

 


Kommentare (0)

    Kommentar schreiben