Flasche mit Geldfliege

Geldgeschenk - Flasche mit Fliege

Mit dieser Geldgeschenk-Idee können alle Flaschengeschenke enorm aufgewertet werden. Die Geldfliege, gebastelt aus 2 Geldscheinen + einer passenden Verpackung, verleiht einem Flaschengeschenk einen originellen Touch. Das DIY Geschenk ist für viele Anlässe geeignet und ist schnell gebastelt ;-)

(13 Bewertungen)

Anleitung: Geldgeschenk - Flasche mit Geldfliege:

Benötigtes Material
  • Flasche zum Verschenken
  • 2 Geldscheine
  • Geschenkpapier
  • Wellpappe-Papier
  • Lineal
  • Schere
  • Tesafilm
  • Bleistift
Geldgeschenk Flasche mit Fliege Schritt 1
  • Du kannst mit dieser Geldgeschenk-Verpackungsidee viele Flaschen verpacken. Sie muss nur eine längere, gerade Fläche haben. Wenn du ein Flaschengeschenk ausgewählt hast, suche dafür passendes Geschenkpapier.
Flaschengröße messen
  • Um das Geschenkpapier in die passende Größe schneiden zu können, brauchst du zuerst die richigen Maße.
  • Messe die Länge deiner Flasche und rechne 2 cm dazu.
Flaschendurchmesser messen
  • Messe den Durchmesser der Flasche an der dicksten Stelle und rechne 4,5 cm dazu. Das Messen klappt am leichtesten mit einem flexiblen Maßband.
  • Schneide das Geschenkpapier anhand deiner ermittelten Maße + der Zugabe zu.
Geschenkpapier schneiden
  • Falte nun an beiden Längskanten das Papier um 1,5 cm um.
Kragenmaße einzeichnen
  • Zeichne an der Oberkante von rechts und links jeweils 5 cm zur Mitte eine Markierung mit einem Bleistift ein.
Kragenweite einzeichnen
  • Zeichne an beiden Längskanten 11 cm, von oben gemessen, eine Markierung am Rand ein.
Kragen falten
  • Lege an den eingezeichneten Markierungen ein Lineal an und falte das Papier an dem Lineal um.
  • Wiederhole den Schritt auf der anderen Seite.
Geschenkpapier Vorlage
  • So sieht das gefaltete Geschenkpapier nun aus.
Flasche verpacken
  • Lege das Geschenkpapier um die Flasche. Lasse beim Boden der Flasche ca. 5 cm von dem Papier überstehen.
Boden verkleben
  • Schlage das Papier am Boden um und befestige es mit Tesafilm. Falls das Papier zum Umschlagen zu lang sein sollte, kannst du es vorher mit einer Schere etwas kürzen.
Papier befestigen
  • Fixiere die Längskante von Innen (verdeckt) mit Klebebandröllchen. Du kannst auch Klebstoff für das Fixieren der Längskante verwenden.
Köpfe ausschneiden
  • Für die Knöpfe eignet sich buntes Wellpappenpapier sehr gut. Wenn du kein Wellpappenpapier hast, kannst du auch bunten Karton verwenden.
  • Zeichne Kreise mithilfe eines Geldstücks oder Zirkel auf und schneide sie mit einer Schere aus. Da meine Flasche etwas kleiner ist, reichen bei mir 2 Knöpfe.
Knöpfe ankleben
  • Klebe die Knöpfe mit Klebstoff auf die Mittellinie. Bedenke dabei, dass du entsprechend Platz für die Geldfliege frei lassen musst.
Geldfliege falten
  • Falte einen Geldschein längs mehrmals zusammen, sodass er ca. 2,5 cm breit ist.
  • Raffe den anderen Geldschein in der Mitte zusammen und lege den gefalteten Geldschein als Rolle darum. Fixiere den gerollten Geldschein mit einem Stück Tesafilm.
  • Forme die Fliege nach deinem Geschmack. Das ist vielleicht etwas fummelig aber es ist gar nicht so schwer.
Geldgeschenk verpacken
  • Befestige die Geldfliege mit einem Klebestreifenröllchen am unteren Ende des Kragens.
  • Tata, deine Flasche ist verpackt und du hast zusätzlich ein cooles Geldgeschenk ;-)
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Du kannst jede Sorte von Geschenkpapier verwenden und mit den in der Anleitung angegebenen Zumaßen (für Höhe und Breite) viele Flaschengrößen verpacken.
  • Falls du keine Wellpappe für die Knöpfe hast, kannst du etwas dickeren Karton oder Ähnliches verwenden.
  • Wenn du eine größere Flasche hast, klebe entsprechend mehr Knöpfe auf.

 

Kategorien: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    4.77 /5, Bewertungen: 13