Pop Up Karte selber machen

Pop Up Karte selber machen leicht gemacht! Diese Pop Up Karte ist einfach zu basteln und kann individuell gestaltet werden.

Du kannst Blumen, Herzen oder andere Formen und Figuren in die Karte kleben.

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 3

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Farbiges Papier 80 Gramm
  • Fotokarton 250 - 300 Gramm
  • Drucker für Vorlage
  • Bleistift
  • Lineal
  • Schere
  • Klebstoff (unbedingt die Tipps lesen!)

Pop Up Karte selber machen – individuell mit Herzen, Blumen…

Vorlage innen

Um den Innenteil der Pop Up Karte selber zu machen, kannst du farbiges Papier (80 Gramm) deiner Wahl benutzen. Schneide ein Rechteck mit den Maßen 19 x 15 cm zuerecht.

Vorlage innen Markierung

Falte das Papier in der vertikalen Mitte und zeichne das Rechteck für den Pop Up Effekt ein. Die erste Linie wird 3 cm von unten gezeichnet, die zweite auch wieder in einem Abstand von 3 cm.

Wenn du Herzen einkleben möchtest, zeichne die Breite 4 cm lang.

Wenn du die Blumen einkleben möchtest, zeichne die Breite 4,5 cm lang. Diese Breite ist für die Blumen besser, da etwas mehr Breite zur Verfügung steht, um die Blumen gut zu arrangieren.

Einschnitt

Schneide mit einer Schere beide Linien bis zum Ende ein.

Faltlinie für Pop up Effekt

Falte anschließend das Rechteck an der übrigen Linie einmal um, sodass eine Faltlinie (rote Markierung im Bild) entsteht.

Pop Up Karte Innenteil

Jetzt kannst du das Papier aufklappen und das eingeschnittene Rechteck nach Innen klappen. Bringe den 90 Grad Winkel nochmal in Form, indem du die Faltlinie abfaltest (im Video gut zu sehen).

Verzierung

Schneide 2 Rechtecke mit den Maßen 3,8 x 3 cm aus Papier aus und falte es einmal horizontal in der Mitte. Anschließend werden auf einer Hälfte die Seiten leicht schräg abgeschnitten, wie auf dem Bild zu sehen. Die Farbe kannst du frei nach deinem Geschmack wählen.

Solltest du das etwas größere Format für die Blumen gewählt haben, schneide die Breite 4,3 cm.

Verzierung einkleben

Klebe anschließend die beiden Stücke in den Ausschnitt ein, sodass die schrägen Seiten nach vorne zeigen.

Vorlage übertragen

Lade die Vorlage herunter und drucke sie aus. Übertrage dann die Herzformen auf farbiges Papier deiner Wahl. Es sind verschiedene Größen in der Vorlage, sodass du selbst wählen kannst, welche du verwenden willst.

Herzen zusammenkleben

Reihe die Herzen aneinander, wie du sie einkleben willst. Achte beim Zusammenlegen darauf, dass die stärkste Breite 4 cm nicht überschreitet.

Klebe anschließend die Herzen mit Klebstoff (siehe Tipps) aneinander.

Pop Up Karte Herz

Wenn der Klebstoff getrocknet ist, kannst du die Herzfomen in die Karte kleben.

Pop Up Karte außen

Damit die Karte schön stabil wird, braucht es einen stärkeren Außenteil. Fotokarton oder Ähnliches ist dafür gut geeignet.

Schneide ein passendes Stück mit den Maßen 21 x 17 cm in der Farbe deiner Wahl zurecht. So wird die Karte noch gut in einen größeren Briefumschlag passen.

Falte anschließend die Karte vertikal in der Mitte und sorge dafür, dass du die Faltlinie gut glatt streichst.

Innenteil einkleben

Jetzt muss die Karte nur noch eingeklebt werden. Klebe zuerst eine Seite ein, indem du die Karte an der Mittellinie ausrichtest. Achte dabei darauf, den Ausschnitt von Klebstoff freizuhalten.

Wenn der Klebstoff getrocknet ist, kannst du die andere Seite einkleben.

Pop up Karte selber machen - Herz

Diese Pop Up Karte selber zu machen ist nicht schwer oder? Denn, du bist schon fertig 😉

Pop Up Karte selber machen - Blumen

Und hier kannst du noch die andere Variante mit den Blumen sehen. Der einzige Unterschied von den Maßen her ist der, dass der Kasten etwas länger eingeschnitten wurde (4,5 statt 4 cm), um den Blumen etwas mehr Raum geben zu können.

Tipps zur Herstellung / Ideen

  • Als Papier für den Innenteil kannst du 80 Gramm Papier deiner Wahl verwenden. Für den Außenteil benötigst du stabileren Karton.
  • Als Klebstoff empfehle ich Fixogum. Der Grund ist der, dass Fixogum nicht durch das Papier scheint. Bei anderen Klebstoffen kann dies passieren und das sieht nicht schön aus. Wenn du einen anderen Klebstoff verwenden willst, teste ihn bitte vorher, indem du 2 Probestücke zusammenklebst und prüfst, ob das Papier blickdicht bleibt.
  • Du kannst auch andere Formen (z.B. Sterne) oder sogar Figuren in die Karte kleben 😉
  • Wenn du willst, kannst du die Karte auch weiter mit Schmuckelementen verzieren/bekleben.
  • Falls dich Pop Up Karten interessieren, schau dir auch diese Bastelanleitungen an: Pop up Herz Karte basteln & Geschenkarte basteln

Und hier das passende Papier, falls deines ausgegangen sein sollte:

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 20.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zuletzt noch das Bastelvideo, in welchem du die Pop Up Karte in Aktion sehen kannst:

Pop up Karten basteln ❤️🌺 Herz, Blumen ... - einfach

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen über den Umgang deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.