kreativraum24 » Mixed Media » Muttertagsgeschenk – Herz

Muttertagsgeschenk – Herz

Muttertagsgeschenk

Mit dieser Technik kannst du ein originelles Herz als Geschenk ganz leicht selber machen. Diese DIY Idee kannst du für verschiedene Anlässe als Geschenk präsentieren, z.B. als Muttertagsgeschenk oder als Überraschung für die Liebste. Natürlich kannst du damit auch dein eigenes Reich verschönern 😉

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Malpapier (dickes)
  • Schere oder Skalpell
  • Wattestäbchen
  • Wasserfarbe, Pinsel
  • Pinzette
  • Klebstoff
  • Bilderrahmen

Vorlagen Downloads


Herz Vorlage

Anleitung für ein etwas anderes Muttertagsgeschenk Herz:


Herz Vorlage

Drucke die Vorlage, und schneide das Herz mit einer Schere aus. Du kannst natürlich auch ein Herz selbst malen und ausschneiden.


Herz formen

Lege das Herz mittig auf ein dickeres Malpapier. Lege vorher deinen Arbeitsplatz gut mit Zeitung aus. Du kannst dir überlegen, ob du dein Bild hochkant oder quer haben möchtest. Ich habe mich für hochkant entschieden, da ich einen schönen Rahmen in der Größe parat hatte.

Beginne Wattestäbchen an den Rand des Herzes zu legen. Fange in der Mitte oben an und lege am besten eins nach dem anderen von der Mitte heraus in beide Richtungen.


Wattestäbchen Herz

Lege an den Rand des Herzens weitere Wattestäben, bis du das ganze Herz ausgelegt hast.


Wattestäbchen Herz

Überprüfe nochmal die Herzform. Achte darauf, dass die Wattestäbchen schön am Rand des Herzens liegen. Die Wattestäbchen sollten am inneren Ende dicht aneinander liegen und achte darauf, dass sich das Papierherz noch gut entfernen lässt. Die Form kannst du super mit einem zusätzlichen Wattestäbchen korrigieren.


DIY Herz gestalten

Entferne vorsichtig mit einer Pinzette das Papierherz.

Überprüfe anschließend nochmal die Form des Herzens und schaue nochmal, dass die Spitzen der Wattestäbchen am inneren Rand des Herzens schön aneinander liegen.


Herz sprühen

Nun wird es spritzig 😉 Mische rote Wasserfarbe gut wässrig und spritze mit einem borstigen Pinsel und deinem Finger die Farbe auf dein Papier.

Fange in der Mitte an und bespritze zuerst das Herz.


Herz spritzen

Wenn du das Herz schön mit Farbspritzern ausgefüllt hast, spritze weiter Farbe von innen nach außen.


Herz aus Farbspritzer

Spritze weiter von innen nach außen, bis dein Blatt mit Spritzern bedeckt ist. Du kannst natürlich soviel Farbe aufspritzen wie du möchtest.

Lasse die Farbe gut trocknen.

Wenn die Farbe durchgetrocknet ist, kannst du die Wattestäbchen mit der Pinzette entfernen.


Love Schriftzug malen

Du könntest dein Herz schon so lassen, doch mit einem Schriftzug deiner Wahl bekommt das Herzbild noch eine individuelle Note.

Zeichne auf einem Blatt Papier den Schriftzug deiner Wahl. Die Buchstaben dürfen ruhig etwas außergewöhnlicher sein.


Buchstaben ausschneiden

Schneide die Buchstaben aus. Ich habe teils mit einem Skalpell und einem Lineal auf einem Schneidebrett gearbeitet.


Buchstaben aufkleben

Jetzt müssen die Buchstaben nur noch an passender Stelle aufgeklebt werden. Suche dir deine passende Stelle aus und klebe die Buchstaben mit Kleber auf.


DIY Herz

Rahme das Bild in einem schönen Bilderrahmen, falls nötig schneide es passend zu.

Und schon ist dein Muttertagsgeschenk Herz fertig 😉

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Bevor du anfängst, lege als Erstes deinen Arbeitsplatz wirklich gut mit Zeitung aus. Dann spritzt du nichts voll, du musst deinen Malblock nicht nachträglich anheben und die Wattestäbchen werden nicht verrutschen.
  • Du kannst für den Schriftzug „Namen“ oder kleine „Sprüche“ platzieren.
  • Du kannst auch andere Farben nehmen, experimentiere einfach nach deiner eigenen DIY Art 😉

Teile diese Bastelanleitung

10 Kommentare zu „Muttertagsgeschenk – Herz“

  1. Herz

    Da kann man nichts falsch machen. Und wenn man sich bei der Vorbereitung etwas Zeit lässt , kann sich das Ergebnis durchaus sehen lassen. Sehr schöne Idee- danke dafür.

  2. Meine Bewertung

    Es war ziemlich Nervenaufreibend und hat jetzt nicht so viel Spaß gemacht wie ich mir das gedacht hatte. Außerdem brauchte ich sehr viel Zeit dafür! 7 von 10 Punkten. 

  3. DIY herz
    Es ist sooo süß und funktioniert prima. Allerdings verrutschen die Wattestäbchen ständig. Trotzdem entstand ein tolles Bild;)

    1. Nicht ganz !

      Ist ja schon länger her das du das ausprobiert hast, aber wenn man das Blatt nicht anhebt, sollten die Stäbchen ja auch nicht verrutschen, man spritzt ja nur mit Farbe, da kann ja nichts großartiges passieren. Ich weiß ja nicht wie du es gemacht hast aber…

      Probiere es gleich selber aus 

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top