Rosen basteln – ganz leicht

Rosen basteln

Mit dieser Bastelanleitung lassen sich tolle Rosen aus Papier basteln. Du kannst damit Geschenke verzieren oder die Blüten auch auf einen Stiel kleben und einzeln verschenken.

Sie sehen aus wie echt!

Mit Bastelvideo (weiter unten) 🙂

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 1

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Farbiges Papier DIN A4 (80 Gramm)
  • Papierschneidemaschine (geht auch von Hand)
  • Bleistift
  • Schere
  • Klebstoff

Echt aussehende Rosen basteln – ganz leicht


Grundvorlage DIN A4

Um die Rosen zu basteln, benötigst du ein DIN A4 Blatt Papier in deiner gewünschten Farbe.


Grundvorlage DIN A4

Zuerst wird ein Quadrat gefaltet, um aus diesem weitere Quadrate zu schneiden. Falte das DIN A4 Blatt diagonal und knicke eine kleine Markierung an der oben liegenden Seite. Mit Hilfe dieser Markierung kannst du auf einem Schneidebrett recht einfach ein Quadrat schneiden.


Grundvorlage DIN A4

Teile das entstandene Quadrat in weitere 4 Quadrate. Das geht leicht, indem du das Papier einmal in der Mitte faltest und wieder kleine Markierungen als Schneideorientierung einknickst.


Rosen basteln - Faltanleitung
Es werden 3 Quadrate benötigt, um die Rose zu basteln. Beginne mit dem ersten Quadrat und falte es diagonal.
 

Rosenblüte - Faltanleitung

Falte im nächsten Schritt die rechte Seite mittig über die linke.


Rosenblüte - Faltanleitung

Und nun falte nochmal wie im Schritt zuvor.


Rosenblüte - Faltanleitung

Falte die restlichen 2 Quadrate ebenfalls wie beschrieben, sodass du alle 3 nun gefaltet hast.


Rosenblüte - Schnittanleitung

Um die Blütenform der Rose zu erhalten, zeichne mit einem Bleistift eine Kreisform auf das Papier, wie auf dem Bild zu sehen. Achte dabei darauf, dass die geschlossene Seite schräg nach links unten zeigt. Wiederhole diesen Schritt auch bei den anderen beiden gefalteten Papierstücken.


Rosenblüte - Schnittanleitung

Schneide mit einer Schere ein kleines Stück Papier an der Spitze ab. Wiederholde dies auch bei den anderen beiden.


Rosen basteln - Rohlinge

Falte die 3 Rosenblüten-Teilstücke nun auf.


Rosen basteln - Rohlinge schneiden

Schneide für die Rosenblätter jetzt Segmente aus.

— Bei der ersten Blüte schneide 1 Segment aus.
— Bei der zweiten Blüte schneide 2 zusammenliegende Segmente aus.
— Bei der dritten Blüte werden 3 zusammenhängende Segmente ausgeschnitten.


Rosen basteln - Blätter einrollen

Damit die Blütenblätter der Rose echt aussehen, rolle alle Außenseiten der einzelnen Segmente mit einem Schaschlikspieß oder Ähnlichem etwas ein.

 


Rosen basteln - Blätter

Hier kannst du ein Blatt der eingerollten Rosenblüte sehen.

 


Rosen basteln - Blätter kleben

Nun gehts ans Kleben. Klebe alle 3 Blätter jeweils so zusammen, dass 1 ganzes Segment über dem anderen liegt.

 


Rosen basteln - Blätter

Hier kannst du die geklebten Blütenblätter sehen.


Rosen basteln - Innenblätter kleben

Für die kleinen Innenteile der Blüte werden die Ränder ein kleines Stück aneinander geklebt, sodass kleine Kegelformen entstehen. Bei dem kleinsten Kegel ist das etws knifflig, wird mit ein bisschen Geduld aber sicher gelingen.

 


Rosen basteln - Blätter einkleben

Jetzt muss nur noch die Blüte Stück für Stück ineinander geklebt werden. Vor dem Kleben kannst du die Blüte zuerst einmal zusammenstecken, sodass du die ungefähre Form der Rose sehen kannst.

Klebe anschließend die Blütenblätter, beginnend mit den größten Blättern, Stück für Stück mit einer guten Portion Klebstoff ein. Lasse am besten den Kleber zwischendurch trocknen, denn so verrutscht nichts.

Und fertig ist deine selbtgebastelte Rose 🌹

 


Einfache Rosen basteln

Bastle nach Belieben verschiedenfarbige Rosen 😉

 


Und hier die gebastelten Rosen aus Papier in einer größeren Ansicht:

Einfach Rosen basteln

Tipps zur Herstellung / Ideen

  • Wenn du willst, kannst du auch noch einen Stängel für die Rosen basteln. Rolle dazu einfach ein grünes Blatt Papier zu einer dünnen Rolle zusammen und fixiere diese mit Tesafilmstreifen. Anschließend kannst du das obere Ende 2 oder 3x ein Stück einschneiden und die Rosenblüte mit Heißkleber auf den Stängel kleben. Als Verzierung kannst du weiter ein paar grüne Blätter aus Papier an den Übergang zum Stängel kleben.
  • Die Rosenblüten lassen sich super auf Geschenke kleben. So kannst du die Verpackung der Geschenke enorm aufpeppen.
  • Vielleicht interessieren dich auch folgende blumige Bastelanleitungen 😉 Lavendel Blume bastelnBlumen basteln
  • 80 Gramm schweres Papier in verschiedenen Farben eignen sich am besten, um schöne Rosen zu basteln.

Letzte Aktualisierung am 4.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und hier kommt noch das Bastelvideo. So kannst du nochmal nachschauen, falls etwas unklar sein sollte:


Kategorie

DIY Thema Muttertag

Teile diese Bastelanleitung


Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top