kreativraum24 » Bastelideen » Blumen basteln

Blumen basteln

Blumen basteln

Aus Taschentüchern, Draht und Filzstiften kannst du wunderhübsche zarte Blumen basteln. Alles Sachen, die man gewöhnlich im Hause hat.

Die Blumen sind sehr einfach und schnell zu basteln und zu jedem Anlass ein sehr schönes Geschenk 😉 Sie werden ganz bestimmt gefallen!

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Taschentücher
  • Filzstifte
  • Schere
  • Blumendraht
  • Zange

Blumen basteln ganz leicht gemacht – Anleitung:


Blumen selber basteln

Mit einem Taschentuch kannst du zwei Blumen basteln. Schneide ein Taschentuch einmal in der Mitte mit einer Schere in zwei Hälften.


Taschentücher

Falte eine Hälfte auseinander.

Falte die Hälfte wie eine Ziehharmonika auf, bis du das ganze Stück komplett zusammen gefaltet hast.

Halte die zusammengefaltete Ziehharmonika mit der Hand zusammen.


Hübsche Blumen

Biege einen Streifen Draht einmal in der Mitte um.

Schiebe das gefaltete Taschentuch mittig dazwischen und verdrehe die Drahtenden ineinander.

Drehe die ganze Drahtlänge zusammen, sodass du einen schönen Blumenstiel erhältst.

Schneide den Draht bei Bedarf auf deine gewünschte Länge ab,


Blumen basteln

Male die Ränder vom Taschentuch mit einem Filzstift farbig an. Achte darauf, dass du auch zwischen die einzelnen Lagen kommst.


Basteln mit Taschentüchern

Zupfe die einzelnen Lagen dann Lage für Lage auseinander (insgesamt 4). Die Fingerspitzen färben sich dabei leider etwas 😉

Forme anschließend mit deinen Händen eine schöne Blumenblüte.


Blume basteln

Fertig ist eine wunderschöne Blume! Jetzt kannst du ganz leicht noch weitere Blumen basteln 🙂

Tipps zur Herstellung


  • Bastle am besten gleich mehrere Blumen mit verschiedenen Farben. Mit etwas Dekogras kannst du dann einen schönen Blumenstraus kreieren. Natürlich kannst du auch echte Pflanzenblätter sammeln und verwenden.
  • Du kannst auch verschiedene Farben auf einer Blume malen. Experementieren geht über studieren 😉
  • Statt Filzstiften kannst du auch Wasserfarben nehmen. Du sollstest aber die Wasserfarbe vorm „Zupfen“ gut trocknen lassen.
  • Wenn du willst, kannst du die Blumen auch mit Klarlack bespühen. Wenn du glänzenden Lack verwendest, werden deine gebastelten Blumen zusätzlich schön glänzen und sie werden etwas stabiler.

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top