kreativraum24 » Malen » Einfache Maltechnik – DIY Art

Einfache Maltechnik – DIY Art

Einfache Maltechniken

Diese Maltechnik mit Überraschungseffekt ist super leicht anzuwenden und ideal für Kids. Einfacher geht es nicht 🙂 Im Handumdrehen zauberst du dir selbst ein Stück DIY Art. Spiele mit Wasserfarben, Schwamm und Pinsel und lass dich von dem Ergebnis überraschen.

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Dickes Papier (ca. 400 g/m2)
  • Wasserfarben, Pinsel
  • Gummibänder; Schnüre, etc.
  • Schüssel, Wasser
  • Papier für Rahmen /Skalpell (optional)
  • Glasrahmen

Anleitung mit einfache Maltechniken – DIY Art :


Einfache Maltechniken

Für diese einfache Maltechnik brauchst du Gummibänder und Schnüre. Es eignen sich alle erdenklichen Gummis, Bänder und Schnüre in unterschiedlichen Größen.


Einfache DIY Maltechnik

Spanne die Gummis um dein Malpapier. Ordne sie einfach ganz nach Belieben an.


Einfache Wasserfarben Technik

Binde weitere Schnüre um dein Papier. Du kannst die Schnüre auf der Rückseite einfach zusammenbinden. Binde soviele Schnüre oder Gummis um dein Papier, wie du möchtest.


Wasserfarben Technik

Fülle etwas Wasser in eine Schüssel und tränke das Wasser mit Wasserfarben, in dem du mit einem Pinsel Wasserfarbe aufnimmst. Das Wasser sollte kräftig gefärbt sein.


Wasserfarben Schwammtechnik

Tauche einen Schwamm in die Farbe und sauge die Farbe mit dem Schwamm auf.


Einfache Maltechnik

Drücke den Schwamm auf dein Papier. Stempel Farbkleckse einfach über die Gummibänder und Schnüre hinweg.

Wiederhole das Stempeln mit anderen Farben. Ich habe rot, blau und ein helles gelb-grün verwendet.


Wasserfarben spritzen

Spritze ein paar Farbtupfer mit der Farbe deiner Wahl mit dem Pinsel und deinem Finger auf. Ich habe mich für blau und schwarz entschieden.


DIY Maltechnik

Lass dein Bild gut trocknen.

Enferne die Gummibänder und schon ist dein selbstgemachtes Bild fertig 😉 Es muss nur noch gerahmt werden.


Papierrahmen

Fertige einen Papierrahmen, indem du die Maße aufzeichnest und den Rahmen mit einem Skalpell und Lineal ausschneidest. Du kannst natürlich auch ein fertiges Passepartout nehmen.

Rahme dein cooles Wasserfarbenbild.

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Wenn du die Farbe wechselst, reinige zwischendurch deinen Schwamm und Pinsel.
  • Du kannst alle möglichen Bänder oder Schnüre nehmen. Du kannst auch zusätzlich Acrylfarbe mit dem Schwamm aufstempeln.
  • Du kannst weiter verschiedene Stempel verwenden, lass deiner Fantasie freien Lauf 🙂

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top