Osterhasen Körbchen

Osterhasen Körbchen

Osterhasen Körbchen für kleinere Schokoladeneier oder für normal gefärbte Ostereier super einfach basteln.
-> Dank der Bastelvorlage einfach ausdrucken und sofort loslegen!

Ein toller Bastelspaß zu Ostern, nicht nur für Kids – und wertet garantiert jedes Osterfrühstück auf ,-)

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 3

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Drucker für die Vorlage
  • Farbiges Papier deiner Wahl (ab 120 Gramm)
  • Schere
  • Filzstift
  • Wackelaugen (optional)
  • Klebstoff

Osterhasen Körbchen basteln – schnelle und einfache Bastelidee


Osterhasen Vorlage

Um die Osterhasen Körbchen zu basteln, lade die Vorlage herunter und drucke sie am besten gleich auf farbigem Papier aus.

120 Gramm Papier ist für diese Bastelanleitung super geeignet. Die Stabilität der Hasen ist ab dieser Stärke OK. Wenn du noch dickeres Papier verwenden willst, kannst du die Vorlage auch auf normalem Papier ausdrucken, ausschneiden und auf den Karton übertragen.


Osterhasen ausschneiden

Schneide die Hasenvorlage mit einer Schere aus.


Osterhasengesicht gestalten

Drehe die ausgeschnittene Vorlage so, dass eventuell noch sichtbare Schneidelinien verdeckt nach unten zeigen.

Jetzt geht es schon ans Osterhasen Gesicht und hier hast du volle Gestaltungsfreiheit. Du kannst Wackelaugen aufkleben oder auch mit der Hand Augen aufmalen. Als Mund habe ich die klassische Hasenschnauze gemalt, vielleicht gefällt sie dir auch?

 


Osterhasen falten
Falte den Hasen an der Faltlinie auf der Rückseite einmal zusammen und klappe den Hasen wieder auf, sodass er aufrecht sitzt.
 

Osterhasenarm kleben

Jetzt müssen nur noch die Arme an den Beinen mit Klebstoff befestigt werden.

Biege beide Beine etwas nach oben und trage etwas Klebstoff auf. Klebe anschließend den ersten Arm über beide Beine hinweg, sodass der Arm bis ca. zur Hälfte am zweiten Bein klebt.

Lasse den Kleber trocknen.


Osterhasen Körbchen

Klebe anschließend den zweiten Arm über den anderen, genauso wie beim Schritt zuvor.

Und schon hast du total einfach ein schnelles Osterhasen Körbchen gebastelt, in welches du Ostereier legen kannst. Und weil sie so toll aussehen, nochmal die bunte Osterhasen Familie in voller Pracht 🙂

Osterhasen Körbchen basteln

Tipps zur Herstellung / Ideen

  • Die kleine Osterhasenvorlage eignet sich für mittlere bis große Schokoladeneier. Die große Version ist für gefärbte Ostereier gedacht. Wenn du einen stabileren Karton verwendest, kannst du auch ein gefärbtes Ei etwas schräg in die kleine Version hineinlegen.
  • Die Osterhasen können auch mit mehr Details gestaltet werden. Z.B. kannst du ein Stupsnäschen aus Watte oder Filz aufkleben oder auch kleine rosa Wangen aufmalen. Ein kleiner Wattepausch kann auch am Hinterteil als Schwänzchen angeklebt werden. Lasse deine Fantasie einfach freien Lauf 😉
  • Als Papier verwende am besten farbiges Papier ab 120 Gramm. Wenn du ganz normales 80 Gramm Papier verwendest (geht zwar auch), werden die Osterhasen nicht sehr stabil.

Wenn das Bastelpapier ausgegangen sein sollte: Hier ein Tipp

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Noch ein Tipp: Farbige Wackelaugen könnten die Osterhasen nochmals aufpeppen 🙂

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kategorie

DIY Thema Kids, Ostern

Teile diese Bastelanleitung


Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top