Papier Art - Spalttechnik

Papier ART

Mit einer einfachen Spalttechnik kann aus einem Blatt Papier ein kleines Kunstwerk (Papier Art) entstehen. Bei dieser Technik wird Papier einfach zerschnitten und etwas versetzt auseinander gelegt. Auf diese Weise können schöne Bilder erzeugt werden. Diese Technik ist sehr einfach, aber überzeugt durch einen schönen Effekt ;-)

(2 Bewertungen)

Anleitung Spalttechnik Papier Art:

Benötigtes Material
  • Drucker für die Vorlage
  • Farbiges Papier DIN A4
  • Schere oder Skalpell
  • Farbiges Hintergrundpapier
  • Klebstoff (Klebestift)
  • Bilderrahmen
Papier Art Vorlage
  • Lade die Vorlage herunter und drucke sie aus. Die Vorlagen sind spiegelverkehrt. Wenn deine Köpfe nach links schauen sollen, musst du die Vorlage mit dem Namen "links" verwenden. Sollen sie nach rechts schauen, dann wähle die andere (rechts).
Vorlage zuschneiden
  • Schneide die Ränder der Vorlage ab. Dies gelingt besonders leicht mit einem Schneidebrett. Falls du keins hast, verwende am besten ein Lineal und ein Skalpell.
Vorlage ART
  • Du musst die schwarzen Striche der Ränder nicht unbedingt komplett wegschneiden. Sollte ein kleiner Strich übrigbleiben, macht das nichts. Die Köpfe werden zum Schluss nämlich umgedreht aufgeklebt.
Papier Spalttechnik
  • Schneide zuerst die Line des großen Kopfes ab. Wichtig dabei ist, dass die Linie in einem Stück durchtrennt wird. Du kannst zwar zwischendurch absetzen, es darf aber nichts von der Form weggeschnitten werden.
Form ausschneiden
  • Schneide die Linie des kleinen Kopfes mit einer Schere ebenfalls in einem Schnitt.
Augen schneiden
  • Schneide als Nächstes die Linien bei den Augen. Wenn du mal etwas von der Linie abkommst, schneide einfach weiter und versuche die Form einigermaßen zu halten. Es ist überhaupt nicht schlimm, wenn du mal die Linie nicht genau triffst.
Kopf ordnen
  • Drehe die ausgeschnittenen Einzelteile um und lege sie auf das farbige Hintergrundpapier deiner Wahl und ordne sie an. Dieser Schritt ist dafür da, die Mitte auszumachen.
  • Markiere die Position des großen Kopfes in der Mitte mit einem Bleistift. Ein kleiner Strich unten und an der Seite des Kopfes sollten ausreichen, damit so die Position gemerkt werden kann.
Teile aufkleben
  • Bestreiche die Rückseite des Kopfes mit einem Klebestift und klebe den Kopf mit Hilfe der Markierungen auf.
Papiier ART basteln
  • Klebe die restlichen Teile nacheinander an, indem du immer einen kleinen Zwischenraum zur aufgeklebten Form frei lässt. Du kannst die einzelnen Formen vorher an das Papier mit der Hand anlegen, um die Position zu testen.
Papier ART
  • Wenn du das Bild aufhängen willst, lege es in einen Bilderrahmen. Und schon ist ein Kunstwerk (Papier Art) entstanden.
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Überlege im Vorfeld, ob du das Bild rahmen willst. Falls ja, wähle die Farben des Papiers anhand des Rahmens aus, sodass sie schön zusammenpassen.
  • Mit dieser Spalttechnik können viele Formen erzeugt werden. Einfache Gesichter als Masken z.B. eignen sich als Übung besonders gut. Die entstandenen Einzelformen können so lange hin- und hergeschoben werden, bis der gewünschte Ausdruck gefällt.

 

Kategorien: 
DIY Themen: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    5 /5, Bewertungen: 2