kreativraum24 » Wohnideen » Wandbild – Deko selber machen

Wandbild – Deko selber machen

Deko selber machen

Deko selber machen – ganz einfach! Unglaublich, was sich mit ein paar Holzästen und einem Bilderrahmen zaubern lässt. Dieser Bilderrahmen ist garantiert ein Blickfang.
Beim Spazierengehen ein paar Äste sammeln, einen Bilderrahmen aussuchen und los gehts 😉

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Bilderrahmen
  • Heißklebepistole
  • Holzäste (verschiedene Größen)
  • Schere (Gartenschere)

Deko selber machen – Anleitung für ein Bild aus Holzästen:


Deko selber machen mit Holzzweigen

Sammle verschiedene Holzäste aus dem Wald. Es dürfen auch welche dabei sein, die mit Moos bewachsen sind. Du wirst sicher schnell viele geeignete Ästchen finden!

Falls die Holzäste noch feucht sein sollten, lasse sie zuerst am besten trocknen.


Bild aus Holzzweigen

Lege deinen Bilderrahmen auf die Rückseite.

Schneide die Holzäste in passende Länge, so dass sie nicht durch den Bilderrahmen fallen können. Zum Schneiden eignet sich am besten eine Gartenschere. SInd die Äste nicht zu dick, kannst du auch eine Küchenschere benutzen.


Wohnideen selber machen

Klebe mit einer Heißklebepistole, die Enden der Holzäste in deinen Bilderrahmen fest.

Lasse den Klebstoff trocknen, so verdrehen sich die Holzäste nicht mehr.


Wohnidee selbst gemacht

Arrangiere mehrere der Holzäste ganz nach deinem Belieben nebeneinander.

Klebe jeweils die Enden der Äste mit der Heißklebepistole fest.


DIY Deko

Hier siehst du die Rückseite des fertig bestückten Bilderrahmens. Ich habe darauf geachtet, dass die Holzäste nicht nach hinten herausstehen. So liegt der Bilderrahmen schön glatt an der Wand.


Deko selber machen

Und hier die Vorderseite des fertigen Bilderrahmens. Diese Deko zum Selber Machen ist wirklich super einfach herzustellen und macht dabei einen Riesenspaß. Jetzt brauchst du nur noch einen passenden Platz in deiner Wohnung zu suchen 😉

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Experemtiere mit verschiedene Holzästen und deren Anordnung.
  • Bilderrahmen aus Holz passen am besten. Falls dir die Farbe deines Bilderrahmen nicht gefällt, kannst du den Bilderrahmen mit einer Sprayfarbe deiner Wahl besprühen.
  • Mixe am besten ein paar verschiedene Zweige. Moosbewachsene Zweige machen sich z.B. sehr gut. Es kann durchaus auch noch ein Blatt an einem Zweig hängen. Deiner Kreativität ist keine Grenzen gesetzt 🙂

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top