3D Zeichnung – Vierecke mit Tiefeneffekt

3D Zeichnen

Mit dieser Anleitung kannst du eine einfache 3D Zeichnung mit Tiefeneffekt zeichnen. Du kannst die Zeichnung einrahmen oder in ein transparentes Mauspad hüllen.

Natürlich kannst du dir mit dieser Übung auch einfach nur die Zeit vertreiben 😉

Bewertung 4.6 / 5. Anzahl: 8

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Schwarzer Fineliner für die feinen Linien
  • Schwarzer Stift, etwas dicker – für den Rahmen
  • Zeichenpapier
  • Lust und Laune

Einfache Zeichnung mit 3D Effekt – Vierecke:


Viereck zeichnen

Um mit der 3D Zeichnung zu beginnen, zeichne zuerst ein Quadrat. Die Größe richtet sich danach, was du genau mit dem Ergebnis machen willst. Ich will ein Maus-Pad mit der Zeichnung füllen und habe ein 10 x 10 cm Quadrat gezeichnet.

Beginne mit der ersten Ecke und zeichne ca. 45 Grad diagonale Linien. Das geht am einfachsten, wenn du mit der längsten Linie beginnst und dich zur Ecke vorarbeitest. Als Orientierung gilt: Die längste Linie sollte ungefähr die Hälfte (Mitte) der jeweiligen Seiten erreichen. Wenn es nicht ganz die Hälfte ist, ist es auch OK.


Linien zeichnen

Jetzt kommt die zweite Seite dran. Zeichne, wie auf den Bild zu sehen, die zweite Reihe. Orientiere dich wieder mit der längsten Linie zur ungefähren Mitte (siehe roter Pfeil).


Erstes Quadrat zeichnen

Und weiter gehts bei der dritten Seite genauso, wie beim Schritt zuvor. Leichter zeichnen kannst du, wenn du das Blatt entsprechend drehst, damit du gut die Linien zeichnen kannst und dich nicht verrenken musst.


Quadrad Linien
Die letzte Seite des ersten Vierecks. Hier beginnst du etwas weiter Innen mit den Linien.

Zweites Quadrat beginnen

Das zweite Rechteck: Beginne von oben nach unten und die Orientierung lautet wieder, ungefähr wieder die Hälfte der angrenzenden Linien anpeilen (rote Pfeile).


Rechteck 2 zeichnen

Zeichne das zweite Viereck weiter wie zuvor. Immer ungefähr die Mitte der Ziellinie anpeilen. Diesesmal entsteht ein Rechteck ohne Überschneidung.


3D Zeichnen einfache Übung

Und nun das dritte Rechteck, weiter wie gehabt zeichnen.


3D Zeichnen Übung

Das nächste Rechteck bekommt wieder eine kleine Überschneidung. Beginne am besten mit der oberen Linie. Orientierung wie gehabt, die ungefähre Mitte. Beginne anschließend mit dem kleinen Versatz und zeichne weiter, wie bisher gehabt.


Leichte 3D Zeichnung

Jetzt fehlt nicht mehr viel bis zur Mitte. Zeichne einfach die nächsten Rechtecke weiter, mit einem kleinen Versatz.


3D Zeichnung

Zeichne so weiter, bis du ganz zur Mitte angekommen bist. Das letzte Mini-Viereck kannst du gleich ganz mit schwarzer Farbe ausfüllen.


Rahmen zeichnen

Um die Vierecke zu betonen, fahre die Linien der Vierecke ein paar mal nach, sodass kräftigere Linien entstehen. Wenn du willst, kannst du von außen nach innen die Linien dabei etwas dünner werden lassen, um den 3D Effekt noch etwas zu verstärken. Ich habe jetzt nicht unbedingt darauf geachtet.

Zum Schluss kommt noch ein Rahmen außen herum. Den Rahmen kannst du auch dicker zeichnen, je nachdem, wie es dir besser gefällt.
Und schon ist eine einfache 3D Zeichnung mit Tiefeneffekt entstanden 🙂


3D Zeichnen

Hier siehst du einen anderen Versuch, mit einem anderen Rahmen. Hier sind die Rechtecke auch schon ab dem dritten Rechteck mit Versatz gezeichnet worden.


3D Rechtecke
Und hier kannst du meinen ersten Versuch sehen 🙂
Ich hatte mich beim Zeichnen nicht an der Mitte orientiert und dadurch etwas Probleme bekommen 🙂

Tipps zur Herstellung

  • Halte dich beim Zeichnen der längsten Linien immer ungefähr zur Mitte der Verbindungsseiten (siehe die roten Pfeile auf den Bildern, dann wird es etwas verständlicher, was ich damit meine).
  • Wenn du dich beim Zeichnen ungefähr bei 45 Grad hältst, machst du nichts falsch. Es macht aber auch nicht wirklich etwas, falls du mal nicht die Mitte oder die 45 Grad erwischt haben solltest. Zeichne einfach weiter und schau einfach, was dabei entsteht.
  • Lass dich nicht entmutigen, wenn es nicht gleich klappt, wie du es erwartest. Falls etwas total schief gegangen ist, fange einfach von vorne an. Die Zeichnung ist schnell gezeichnet und dauert nicht sehr lange 😉

Ideen

  • Ein Blanko Bierdeckel ist auch super für diese 3D Zeichnung geeignet!
  • Die Zeichnung passt auch super in ein transparentes Maus-Pad. Wenn du das vorhaben solltest, hier ein Einkaufstipp:

Letzte Aktualisierung am 19.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Auch eine tolle Idee: Ein 3D Loch zeichnen


Kategorie

DIY Thema

Teile diese Bastelanleitung


Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top