kreativraum24 » Zeichnen » 3D Zeichnen – Tangle

3D Zeichnen – Tangle

3D Zeichnen - Tangle

Mit dieser Anleitung kannst du mit wenigen Linien einen leichten 3D Effekt zeichnen. Dieses einfache Zentangle Muster ist eine Einsteiger- Übung und ideal für Kids. Sie gelingt jedem und die 3D Zeichnung hat durchaus M.C. Escher Feeling 😉

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Zeichenpapier
  • Bleistift (weich)
  • Radiergummi
  • Schwarzer Stift

Anleitung für ein einfaches Zentangle Muster – 3D Zeichnen:


Zeichenübung Tangle

Markiere auf deinem Zeichenpapier ein Viereck mit 4 Bleistiftpunkten. Die Punkte bilden den Rahmen für das Zentagle Muster.


Zentangle Muster Anfang

Zeichne mit Bleistift 5 Säulen ein. Die Striche dürfen ruhig etwas krumm sein, das macht nichts.


Zentangle Muster Dreiecke

Zeichne mit einem schwarzem Stift 7 Dreiecke wie auf dem Bild ein.


Tangle Muster

Zeichne in der zweiten Säule die Dreiecke spiegelverkehrt zu der ersten Säule ein und fahre so mit den anderen Säulen fort (siehe nächstes Bild).


3D Muster zeichnen

Auf dem Bild kannst du das fertige Dreieck Muster sehen. Wenn die Dreiecke etwas krumm sind, ist das nicht schlimm.


3D Zeichnen Übung für Anfänger

Verbinde die Dreiecke, wie auf dem Bild zu sehen, mit dem schwarzen Stift. Die gelbe Markierung zeigt die kleinen Linien an, die nun 10x eingezeichnet werden müssen.


3D Muster einfach zeichnen

Zeichne die nächsten Verbindungslinien wie auf dem Bild ein.


3D Muster Zeichenübung

Zeichne 7x die Dreiecks-Linien und 2x die senkrechte Linie oben wie auf der Vorlage ein.


3D Muster Übung

Schattiere mit einem weichen Bleistift die weißen Flächen wie auf dem Bild ein.


3D Zeichenübung

Schattiere nun im ganzen Bild leicht von innen nach außen an den Rändern der markierten Linien. Du kannst dir das letzte Bild anschauen, dort kannst du die Stellen besser sehen. Lasse nach außen mit sanftem Druck die Schattierung etwas auslaufen.


Zentangle Muster

Male die Dreiecke wie auf dem Bild mit dem schwarzem Stift aus.


3D Zeichnen einfache Übung

Radiere die übrig gebliebenen Bleistiftlinien weg. Mit einem Knetradiergummi gelingt das besonders leicht.


3D Zeichnen

Fertig ist das einfache Zentangle Muster mit M.C. Escher Feeling 😉

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Zeichne die Bleistiftlinien mit leichtem Druck. So lassen sich die Linien zum Schluss sauber wegradieren.
  • Wenn die Linien am Anfang krumm werden, mache einfach weiter. Dies gibt dem Muster deinen Flair 😉
  • Ein Bilderrahmen mit Vertiefung verleiht dem Bild noch einen zusätzlichen Effekt.

Teile diese Bastelanleitung

2 Kommentare zu „3D Zeichnen – Tangle“

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top