Clown basteln – sie können wackeln!

Mit der folgenden Clown-Bastelvorlage kannst du coole Clowns basteln, die sogar wackeln können. Die Clowngesichter können nach Belieben ausgemalt werden.

Witzigen Clown basteln 🤡 Schau am besten auch gleich das Video dazu an ;-)

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 3

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Farbiges Papier 120 Gramm
  • Stabiler Fotokarton für die Clown-Füße
  • Schere
  • Lineal
  • Klebstoff
  • Schneidemaschine ist hilfreich
  • Genaue Maße siehe Tipps!

Bastelvorlage für einen Clown aus farbigem Papier:

Papierstreifen für Clown

Um den Clown zu basteln, benötigst du 6 Papierstreifen in verschiedenen Farben.

Du solltest 120 Gramm Papier verwenden, sodass der Körper schön stabil wird.

Schneide von der langen Seite der DIN A4 Blätter 1,5 cm breite Streifen ab.

Clown Körper Vorlage

Lege die Papierstreifen zu einem Stern zusammen. Die Farben sollten sich dabei abwechseln.

Clown Körper kleben

Hebe den obersten Streifen ab, tropfe Klebstoff auf die Mitte des darunterliegenden und klebe den Streifen an.

Verfahre so weiter, bis du alle Papierstreifen aneinander geklebt hast.

Lasse den Klebstoff zwischendurch jeweils etwas trocknen.

Clown Körper kleben

Jetzt wird der Körper nacheinander zusammengeklebt.

Klebe einen Streifen, wie auf dem Bild zu sehen, zusammen.

Clown Körper kleben

Tropfe Klebstoff auf die obere Mitte, sodass der nächste Streifen direkt angeklebt werden kann.

Clown Körper aus Papier

Verfahre so weiter, bis du alle Streifen aneinander geklebt hast.

Clown Vorlage zum Ausdrucken

Lade die Clown Vorlage herunter und drucke sie aus. Zum Ausdrucken kannst du ganz normales 80 Gramm Papier verwenden.

Schneide anschließend die Einzelteile des Clowns mit einer Schere aus.

Clown Einzelteile

Übertrage die Einzelteile auf farbiges Papier, indem du die Umrisse mit einem Bleistift nachfährst.

Für die Füße des Clowns solltest du einen stabileren Fotokarton verwenden, damit der Clown gut stehen kann!

Das Clowngesicht musst du nicht extra auf Papier übertragen, es kann direkt angemalt werden.

Clown Gesicht ausmalen

Male das Clowngesicht nach Belieben an. Filzstifte, z.B. Sharpies (habe ich hier verwendet) bieten sich an, da sie schön kräftig leuchten. Für die Haut des Gesichts eignen sich Buntstifte sehr gut.

Clown Hals basteln

Für den Hals des Clowns kannst du einen Zieharmonika-Körper (Wackelkörper) basteln.

Schau kurz bei folgender Bastelanleitung nach oder sieh dir das Video weiter unten an. Dort ist dieser Part genau beschrieben: Küken basteln

Siehe auch die Tipps unterhalb der Bastelanleitung.
Clown Hals basteln

Damit der Kopf angeklebt werden kann, falte & klebe ein Stück Papierstreifen zusammen, etwa so wie auf dem Bild zu sehen.

Anschließend wird die kleine Vorrichtung auf den Wackelkörper geklebt.

Clown zusammenkleben

Als Nächstes klebe die Arme mittig auf den Körper, gefolgt von der gelben Halskrause.

Lasse den Kleber wieder gut trocknen.

Clown Kopf kleben

Klebe das Gesicht nun auf den Papierhals (Wackelkörper).

Papier Clown basteln

Und jetzt noch den Hals schön mittig auf den Clown kleben.

Damit der Clown schön wackeln kann, musst du noch die Füße etwas nach oben biegen. Schau dir am besten gleich noch das Bastelvideo an, dann kannst du diesen letzten Schritt genauer sehen.

Und schon hast du einen coolen Clown gebastelt, der sogar wackeln kann 😉

Tipps zur Herstellung / Ideen

Hinweise zum Papier:

  • Verwende für den Clownkörper 120 Gramm schweres Papier, so wird der Körper schön stabil. Für das Clowngesicht ist 80 Gramm OK.
  • Die Füße sollten aus stabilem Fotokarton oder ähnlichem gebastelt werden. Das Material für die Füße muss sehr stabil sein.

Maße:

  • Für die Papierstreifen verwende die komplette (lange) Seite eines DIN A4 Blattes. Schneide die Streifen 1,5 cm breit.
  • Für den Hals (Wackelkörper) verwende ebenfalls 2 Stücke (auch 1,5 cm breit) von der langen Seite eines DIN A4 Blatts (mindestens 120 Gramm Papier – besser 160 Gramm).

Tipps für den Hals:

  • Es kann passieren, dass der Wackelhals bei 120 Gramm Papier etwas zu instabil wird und der Kopf des Clowns deswegen zur Seite kippt. Um dem entgegenzuwirken, kannst du die ersten und letzten Stufen des Wackelkörpers mit Klebstoff zusammen kleben. So wird der Hals stabiler.
  • Oder verwende für den Hals direkt 160 Gramm schweres Papier.

Wenn du diese Tipps beherzigst, ist der Clown gut zu basteln und wird garantiert sofort gelingen 😉

Einkaufstipps:

Letzte Aktualisierung am 19.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und jetzt kommt noch das Bastelvideo – viel Spaß beim Anschauen 😉

Clown basteln - Coole Clowns aus Papier, die wackeln können 🤡

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen über den Umgang deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.