kreativraum24 » Wohnideen » DIY – Blumenhänger

DIY – Blumenhänger

Blumen aufhängen

Blumen oder Pflanzen aufhängen mal anders 🙂
Mit großen Schaschlikspießen, Draht, Farbe und  etwas Geschick ist dieser Blumen Hänger schnell selbst gemacht. Es hat nicht den Anschein, doch der Hänger kann einiges an Gewicht tragen 😉

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Große Schaschlikspieße (Durchmesser 5mm)
  • Draht (Durchmesser 1mm)
  • Acrylfarbe
  • Holzsäge
  • Kleine Bohrmaschine + Bohrer (2,5 mm)
  • Mod Podge oder Klarlack (optional)
  • Zange
  • Kleine Spitzzange

Anleitung für einen DIY Blumenhänger:


Schaschlikspieße

Besorge dir dicke und lange Schaschlikspieße.


Blumentopf aufhängen Anleitung

Die Länge der Hölzer variiert je nach Größe des Blumentopfs. Für das Grund-Dreieck sollten die Hölzer nur so lang sein, dass der Blumentopf noch auf dem Dreieck stehen kann.


Schaschlikspieße für DIY

Die anderen Längen variieren auch wieder je nach Größe des Blumentopfes. Halte die Hölzer einfach an den Blumentopf und bringe sie in die gewünschte Länge.

Es braucht drei kurze für das Grunddreick.

Drei weitere für die unteren Seitenarme.

Drei weitere für die oberen Seitenarme.


DIY Hänger basteln

Bohre in jedem Holzstab an den Seiten jeweils ein Loch. Das funktioniert sehr gut, wenn du mit einem Nagel oder Schraube ein kleines Loch als Führung eindrückst. So rutscht der Bohrer beim Anbohren nicht weg.


Pflanzenhänger selber basteln

Male die Holzstäbe mit Acrylfarbe deiner Wahl an.


Planzenhänger basteln

Optional:

Versiegel die Holzstäbe mit Mod Podge oder Klarlack.


Draht für Blumenhänger

Schneide mit der Zange von dem Draht ca. 5 – 6 cm lange Stücke ab und biege sie, wie auf dem Bild zu sehen. Wir brauchen 6 Drahtstücke dieser Art.


Blumenhänger selber machen

Nimm zwei kleine Hölzer für das Grunddreieck und einen längeren für den unteren Seitenarm. Fädle den Draht, wie auf der Abbildung zu sehen, ein.


Draht für Blumenhänger biegen

Biege beide Enden provisorisch um den jeweiligen Holzstab.  Achte darauf, dass der längere Stab beim umgekehrten U etwas Platz zum Bewegen hat.

Biege mit der kleinen Spitzzange die Enden direkt an das Holz (siehe nächstes Bild).


Draht für Blumenhänger biegen

Hier ist die fertige Drahtverbindung zu sehen. Sie ist stark genug, um einen Blumentopf zu tragen.


Blumenhänger Grundboden

Biege den Draht für die anderen beiden Ecken des Grunddreiecks mit Seitenarm daran.


Blumenhänger Verbindung biegen

Verbinde die oberen Seitenarme mit den unteren mit derselben Biegetechnik.


Blumenhänger Drahtverbindung

Hier kannst du die fertige Verbindung sehen.


DIY Pflanzenhänger

Verbinde die oberen drei Seitenarme mit einem Drahtkreis. Drehe die Enden mit der Spitzzange zusammen und biege sie um.


DIY Pflanzenhänger

Jetzt muss nur noch eine Kordel oder ähnliches befestigt werden und du kannst deine Blumen aufhängen 😉

Der DIY Blumenhänger ist fertig!

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Du kannst auch Aluminiumrohre anstelle der Holzstäbe verwenden. Ziehe dafür den Draht mehrfach durch die Rohre.

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top