Geldgeschenke verpacken - Musik

Geldgeschenke verpacken Musik

Ein tolles Geldgeschenk für Musikliebhaber. Du kannst Geld in der Form einer Gitarre und Musiknoten in einer leeren CD Hülle verpacken. So kann der Beschenkte sich seine Lieblings-CD selber kaufen oder das Geld digital über iTunes oder eine andere Plattform investieren.

Geld verschenken eben mal anders ;-)

(9 Bewertungen)

Anleitung für Geldgeschenke - Musik:

Benötigtes Material
  • Beliebige Geldscheine
  • Leere CD Hülle
  • Buntes Papier
  • Schere
  • Tesafilm
  • Stifte und Glitterkleber (optional)
Gitarre falten - Schritt 1
  • Für die Gitarre ist es am besten, nicht den kleinsten (5 Euro) Geldschein zu nehmen. Ein 10 oder 20 Euro Schein lässt sich leichter falten. Die Gitarre ist etwas kompliziert, aber mit Geduld wird es dir gelingen ;-)
  • Falte den Schein hochkant einmal zur anderen Seite.
Gitarre falten - Schritt 2
  • Klappe den Schein wieder auf und falte beide Seiten in die Mitte, zur entstandenen Faltlinie von Schritt 1.
Gitarre falten - Schritt 3
  • Nun falte den Schein in der Hälfte nach oben, sodass in der Mitte eine horizontale Faltlinie entsteht.
Gitarre falten - Schritt 4
  • Klappe ihn wieder zurück und falte das untere Ende zur entstandenen Faltlinie.
Gitarre falten - Schritt 5
  • Klappe ihn wieder zurück und falte wieder das untere Ende zur entstandenen Faltlinie aus dem letzten Schritt.
Gitarre falten - Schritt 6
  • Klappe das untere Ende wieder zurück und wende nun den Geldschein, sodass die geschlossene Seite oben liegt.
  • Drehe den Schein so, dass die entstandenen Faltlinien nach oben zeigen.
Gitarre falten - Schritt 7
  • Falte die untere Seite nach hinten bis zur obersten Faltlinie.
Gitarre falten - Schritt 9
  • Lege den Schein wieder mit der geschlossenen Seite nach unten und falte die untere Seite hoch bis zur obersten Faltlinie.
Gitarre falten - Schritt 10
  • Klappe den Gelschein wieder auf und falte ihn so, wie auf dem Bild zu sehen.
Gitarre falten - Schritt 11
  • Wende den Schein, sodass die offene Seite wieder nach oben zeigt. Falte die linke Ecke an dem entstandenen Steg nach oben, wie auf dem Bild zu sehen.
Gitarre falten - Schritt 12
  • Lasse die Ecke senkrecht nach oben stehen.
  • Klappe die linke obere Seite zur rechten Seite...
Gitarre falten - Schritt 13
  • ...und falte sie bündig zur rechten Seite.
Gitarre falten - Schritt 14
  • Klappe die Seite wieder nach links. Nun ist ein kleines Faltdreieck entstanden.
Gitarre falten - Schritt 15
  • Falte die obere linke Seite zur Mitte, um den Gitarrenhals zu formen.
Gitarre falten - Schritt 16
  • Wiederhole die letzten 5 Schritte auf der anderen (rechten) Seite.
Gitarre falten - Schritt 17
  • Falte beiden Seiten des entstandenen Gitarrenhalses nochmals in die Mitte. Das Papier von dem Geldschein lässt sich jetzt gerade noch falten, du musst schon etwas drücken. Wenn es etwas nach oben absteht, ist das in Ordnung.
Gitarre falten - Schritt 18
  • Klappe jetzt die linke Seite auf......
Gitarre falten - Schritt 19
  • ...und schlage sie wieder zu, sodass die Seite nun oben liegt.
  • Wiederhole die beiden Schritte auf der anderen Seite.
Gitarre falten - Schritt 20
  • Falte die Gitarre an den Faltlinien des Rumpfes zusammen, wie auf dem Bild zu sehen.
Gitarre falten - Schritt 21
  • Klappe die linke Ecke von dem entstandenen Steg nach oben und lasse sie anschließend senkrecht nach oben stehen.
  • Jetzt kommt der kniffligste Schritt: Nimm die untere kleine linke Ecke, ziehe sie hoch und falte (drücke) sie nach innen. Beim Hochziehen musst du der ganzen oberen Seite etwas Spiel lassen (nicht festhalten).
  • Wenn du die Ecke eingedrückt hast, klappe die zuerst gefaltete Ecke wieder nach oben (siehe nächstes Bild).
Gitarre falten - Schritt 22
  • So sieht das Ganze nun aus, die Ecke ist entstanden.
  • Wiederhole die 2 Schritte dann auf der anderen Seite.
Gitarre falten - Schritt 23
  • Falte die Ecken der Gitarre an allen 4 Seiten nach innen.
Gitarre falten - Schritt 24
  • Jetzt musst du nur noch den Gitarrenhals an 2 Stellen etwas einknicken.
Gitarre falten - Schritt 25
  • Drehe die Gitarre und du hast es geschaftt - die Gitarre ist fertig!

:-)

Noten falten - Schritt 1
  • Die Geldnoten sind einfacher zu falten :-) Falte den Schein erst hochkant zur anderen Seite, klappe ihn wieder auf und falte beiden Seiten zur entstandenen Faltlinie (siehe die ersten 2 Bilder von der Gitarre).
Noten falten - Schritt 2
  • Klappe den Schein auf und falte die linke Seite zur rechten Faltlinie.
Noten falten - Schritt 3
  • Klappe die Seite wieder auf und falte die linke Seite nochmals zur äußeren Faltlinie auf der linken Seite.
Noten falten - Schritt 4
  • Wiederhole die Schritte auch auf der anderen Seite.
  • Durch das Falten sind nun 7 vertikale Linien entstanden.
Noten falten - Schritt 5
  • Falte nun an den schmalen Faltlinien den Geldschein zick-zack-mäßig zusammen.
Noten falten - Schritt 6
  • Knicke den Steg an zwei Stellen um 90 Grad, einmal nach hinten und einmal nach vorn.
Noten falten - Schritt 7
  • Falte die Enden der entstandenen Stege um 90 Grad nach links.
Noten falten - Schritt 8
  • Falte als Letztes die Ecken jeweils an beiden Seiten ein. Und schon ist deine Geldnote fertig :-) Die Noten sind etwas störrig, doch sie lassen sich später leicht mit Tesafilmröllchen an Ort und Stelle bändigen ;-)
CD ausschneiden
  • Um eine CD zu imitieren, lege eine CD auf ein buntes Blatt Papier deiner Wahl und fahre mit einem Bleistift die Umrisse nach.
  • Schneide den Kreis aus. Der innere Kreis lässt sich am besten mit einem Skalpell heraustrennen.
CD beschriften - schmücken
  • Lege den Papierrohling in eine leere CD Hülle und beschrifte und verziere ihn nach Lust und Laune.
  • Hefte die Geldscheine mit Tesafilmröllchen an die passenden Stellen.
  • Du hast es geschafft, dein Geldgeschenk für Musik ist originell verpackt ;-)
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Du kannst das Geldgeschenk auch nur mit Noten basteln, die Noten sind sehr leicht zu falten.
  • Du kannst auch eine leere CD anstatt des Papierrohlings verwenden und diese schön beschriften und verzieren.
  • Vielleicht passt auch noch ein schönes Geschenkband dazu, sodass die CD Hülle nicht aus Versehen aufklappen kann. Oder du verpackst die CD Hülle komplett in Geschenkpapier, sozusagen für den Überraschungsmoment ;-)

 

Kategorien: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    4.11 /5, Bewertungen: 9