kreativraum24 » Bastelideen » Knuffige Monster basteln

Knuffige Monster basteln

Monster basteln

Diese Monster aus Pappbechern sind absolut knuffig. Dank der Vorlage auch ganz einfach zu basteln. Wenn du die Becher nicht extra anmalen willst, kannst du sie auch gleich farbig kaufen. Oder du beklebst sie mit Filz oder anderem Stoff oder auch farbigem Papier. Das geht auch. Viel Freude mit den Monstern!

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Drucker für die Vorlage
  • Pappbecher
  • Wasser- oder Acrylfarben
  • Pinsel
  • Tonkarton
  • Schere
  • Cutter
  • Bleistift
  • Klebstoff
  • schwarzer Filzstift
  • (optional: Federn)

Vorlagen Downloads


Monster

Monster basteln aus Pappbechern – Anleitung:


Basteln mit Pappbechern

Schneide von einem Pappbecher den Rand (etwa 1 cm) ab.


Pappbecher schneiden

Teste, ob ein anderer Becher gut über den abgeschnittenen passt. Schneide notfalls noch etwas mehr von dem Rand weg.


Becher anmalen

Male die Pappbecher in der gewünschten Monsterfarbe an.

Lass die Farbe trocknen.


Monster aus Pappbechern

Es ist gut möglich, dass ein 2. Anstrich notwendig ist, je nach Deckkraft vielleicht sogar ein 3.


Vorlagen basteln

Drucke die Vorlage aus und schneide Kopf, Arm und Fuß aus. So kannst du genau die Monster basteln, die hier präsentiert werden. Wenn du andere Ideen im Kopf haben solltest, genial! Setzte deine Ideen gleich in die Tat um.


Basteln mit Tonkarton

Übertrage den Kopf einmal, Arme und Füße zweimal auf Tonkaton.

Schneide alle Teile aus und umrande sie mit einem schwarzen Stift. Achte dabei darauf, dass der Daumen einmal nach rechts und einmal nach links schaut. Das Gleiche bei den Füßen.


Schlitze für die Arme

Ritze rechts und links in den oberen Becher kurze Schlitze für die Arme. Achte darauf, dass die Bechernaht hinten ist (und die seitlichen Schlitze etwas weiter vorn liegen).


Arme befestigen

Befestige die Arme, indem du die Enden durch die Schlitze schiebst.

Klebe die Füße unten an.

Wenn du willst, kannst du die Beine andeuten, indem du von den Fuß-Innenseiten ein schmales Dreieck nach oben aufmalst.


Gesicht kleben

Schneide Augen, Zähne und die Nase aus.

Übertrage die Nase auf Tonkarton, schneide sie aus und umrande sie schwarz.

Klebe zuerst die Augen an. Male dann einen Mund und klebe Nase und Zähne auf.


Monster aus einem Pappbecher

Jetzt brauchst du nur noch den Kopf ankleben. Fertig ist das erste Monster!


Monster mit Hörnern

Wenn du willst, kannst du noch Federn am Kopf befestigen.

Das andere Monster bekommt noch Hörner angeklebt. Um etwas andere Monster zu basteln, kannst du auch richtig kreativ werden. Eine Nase aufkleben, hier und dort etwas verändern und und und 😉

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Da ein Anstrich für die Pappbecher meist nicht ausreicht, könnte es eine große Erleichterung sein, stattdessen Papier farblich passend zum Tonkarton um die weißen Becher zu kleben.
  • Eine andere Idee ist es, die Becher mit Krepppapier-Streifen zu umwicken, statt sie anzumalen.
  • Falls du keine Pappbecher haben solltest, kannst du welche bestellen. Ein Bastelfreak sollte immer welche griffbereit haben 😉 Pappbecher bestellen*

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top