Spinne aus Pfeifenreinigern basteln

Pfeifenreiniger basteln

Diese knuffige Spinne kannst du super einfach mit Pfeifenreinigern basteln. Die Spinne lässt sich an verschiedenen Plätzen in der Wohnung aufstellen oder du kannst sie als Abseilerspinne an der Decke aufhängen. Besonders Jungs dürften sie in ihrem Kinderzimmer lieben ;-)
 

(4 Bewertungen)

Anleitung für eine Spinne aus Pfeifenreinigern:

Benötigtes Material
  • 4 dünne Pfeifenreiniger / schwarz
  • 1 dicker Pfeifenreiniger / schwarz (andere Variante siehe Tipps)
  • Wackelaugen in passender Größe
  • Klebstoff
  • Weißer Faden zum Aufhängen
Dicker Pfeifenreiniger
  • Für den Spinnenkörper verwende einen dicken, schwarzen Pfeifenreiniger.
Spinnenkörper vorformen
  • Wickle den dicken Pfeifenreiniger, wie auf dem Bild zu sehen, um deinen Zeigerfinger herum.
Spinnenkörper formen
  • Ziehe den Pfeifenreiniger von deinem Finger und bringe den Spinnenkörper etwas in Form. Drücke und drehe hierfür einfach den Pfeifenreiniger zusammen. Du musst nur darauf achten, dass du das Loch nicht zusammendrückst.
Schwarze Pfeifenreiniger - Spinnenbeine
  • Für die Spinnenbeine brauchst du 4 dünne Pfeifenreiniger.
Spinnenbeine vorformen
  • Lege die vier Pfeifenreiniger aneinander und drehe sie in der Mitte ein paar Mal zusammen. Es reicht, wenn du sie ca. 4-mal zusammendrehst.
Spinnenbeine
  • Hier kannst du die zusammengedrehten Spinnenbeine sehen.
Spinnenkörper aufstecken
  • Bringe nun den Spinnenkörper an, indem du die Spinnenbeine an einer Seite zusammendrückst und sie durch das Loch des Spinnenkörpers steckst.
  • Schiebe den Körper bis in die Mitte.
Spinnenkörper formen
  • Forme nun den Spinnenkörper, indem du den dicken Pfeifenreiniger einfach weiter drehst und drückst. Drücke und drehe so lange, bis dir der Körper gefällt und er nicht mehr verrutscht.
Wackelaugen aufkleben
  • Klebe nun die Wackelaugen mit Klebstoff auf und lasse den Kleber trocknen.
Pfeifenreiniger Spinne
  • Wenn du deine Spinne hinstellen möchtest, forme die Beine so, dass deine Spinne gut stehen kann.
Spinnenfaden anbringen
  • Wenn du deine Spinne aufhängen möchtest, fädle einen weißen Faden durch den Spinnenkörper. Das klappt am besten, wenn du zuvor den Faden durch eine Nadel fädelst und anschließend die Nadel am oberen und hinteren Teil des Körpers durchschiebst.
Spinnenfaden befestigen
  • Enferne die Nadel und verknote den Faden ein paar Mal.
  • Schneide das übrige Fadenende mit einer Schere ab.
Halloween basteln
  • Und schon ist deine knuffige Spinne fertig und du kannst sie am Ort deiner Wahl aufhängen ;-)
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Anstatt eines dicken Pfeifenreingers kannst du auch für den Spinnenkörper 2 dünne Pfeifenreiniger verwenden. Drehe einfach 2 dünne Pfeifenreiniger komplett zu einem zusammen und fahre anschließend mit dem zweiten Schritt fort.
  • Du kannst unterschiedlich große Wackelaugen für deine Spinne verwenden. Wenn ein Auge etwas kleiner ist als das andere, schaut dich die Spinne anders an ;-)
  • Denkbar ist auch nur ein sehr großes Wackelauge :-)
  • Du kannst auch kleinere Spinnen basteln, indem du kürzere Pfeifenreiniger verwendest. Oder du kannst die Größe der Spinnenkörper variieren, vielleicht sogar eine richtig dicke Spinne basteln ;-)

 

Kategorien: 
DIY Themen: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    5 /5, Bewertungen: 4