Windspiel basteln – Mobile – Upcycling – DIY

Windspiel basteln
Windspiele erzeugen traditionell Klänge, aber es gibt auch Varianten, die sich nur im Wind bewegen. Mit dieser genialen Technik kannst du ein super kreatives und farbiges Windspiel Mobile basteln! Das Ergebniss steht zu Anfang nicht fest, da jedes Teil individuell schmelzen wird. Ein genialer Bastelspaß für den Sommer mit Überraschungseffekt und zudem eine nette Recycling Idee :-)

Bewertung 5 / 5. Anzahl: 6

Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Benötigtes Material

  • Becher aus Plasik (klar)
  • Wasserfeste Stifte
  • Backpapier und Backblech
  • Backofen
  • Holzast oder Ähnliches zum Aufhängen
  • Bohrmaschine und Bohrer
  • Faden zum Anbinden
  • Schere

Windspiel aus Plastikbechern basteln – Recycling Idee

Plastikbecher durchsichtig

Für die kreative Windspielidee benötigst du Plastikbecher. Durchsichtige Becher funktionieren am besten, aber du kannst auch farbige verwenden (siehe zusätzliche Informationen weiter unten).

Sei bei einer Party aufmerksam, so kannst du Plastikbecher sammeln und so auf kreative Art und Weise recyclen/upcyclen und weiterverwenden 😉

Sharpies Stifte

Damit das Windspiel schön farbig wird, werden wasserfeste Stifte benötigt.

Sharpies sind die Klassiker und sie funktionieren für diesen Zweck sehr gut.

Becherboden mit Muster bemalen

Fange an, den Becherboden zu bemalen. Hier lohnt es sich, ein schönes Muster zu verwenden.

Die Idee dahinter: Wenn der Becher schön gerade schmilzt, ist in der Mitte dieser Blickfang zu sehen.

Allerdings kann es passieren, dass der Becher auch länglich zusammen schmilzt und so wäre das Muster vielleicht nicht mehr direkt zu erkennen. Wie gesagt, es ist eine Technik mit Überraschungseffekt 🙂

Becher bemalen

Bemale auch die Außenseite des Bechers.

Becher weiter bemalen

Beim Bemalen gibt es kein richtig oder falsch. Male einfach nach Lust und Laune mit den Farben, die dir in den Sinn kommen.

Generell ist es aber gut, wenn der Becher größtenteils mit Farbe bemalt wird.

Bemalter Becher für Windspiel

So sieht mein erster bemalter Becher für das Windspiel aus.

Bemalter Becher für Windspiel - andere Variante

Und hier ist mein zweiter Becher mit weniger Farbe.

Bemalter Becher für Windspiel - andere Variante

Und hier kannst du noch eine andere Variante sehen.

Becher auf Backblech stellen

Stelle die Becher nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.

Heize den Ofen auf 250 Grad vor. Ober- und Unterhitze hat bei mir gut funktioniert.

Info: Je nach Becher kann auch weniger Temperatur nötig sein. Mehr Informationen dazu findest du bei den Tipps weiter unten.

Windspiel Einzelteile nach Backvorgang

Schiebe das Blech in den Ofen und warte so lange, bis die Plasikbecher nach unten geschmolzen sind.

Tipp: Schau dir den Schmelzvorgang im Bastelvideo weiter unten unbedingt an 😉

Lasse das Plastik anschließend ein bisschen abkühlen und löse es dann mit einem Messer (oder Ähnlichem) vom Backpapier.

Geschmolzenes Plastik Einzelteil für Windspiel

Hier kannst du ein Stück bestaunen.

Geschmolzenes Plastik Einzelteil für Windspiel

Meine Becher sind etwas länglich zusammengefallen. Das mag daran liegen, dass ich beim ersten Test den Ofen nur auf 160 Grad vorgeheizt hatte.

Geschmolzene Plastik Einzelteile für Windspiel

Ich finde die länglichen Teile für mein Windspiel aber trotzdem sehr schön!

Info: Weiter unten kannst du weitere Versuche sehen 😉

Holzstück als Aufhängung für Windspiel

Damit die Einzelteile aufgehangen werden können, benötigt es ein Stück Holz oder Ähnliches.

Ich habe ein getrocknetes Holzstück aus dem Wald für mein Windspiel gewählt und einen weißen Faden zum Aufhängen an beiden Seiten angeknotet.

Loch für Aufhängung bohren

Damit die Einzelteile aufgehangen werden können, muss jeweils ein Loch am Rand gebohrt werden.

Windspiel Einzelteile arrangieren

Arrangiere anschließend dein Windspiel.

Windspiel Einzelteil - faden einziehen

Zum Aufhängen eignet sich Nähfaden sehr gut.

Einzelteile mit Faden anbinden

Knote alle Einzeile an die Aufhängung.

Recycling Windspiel basteln

Und schon hast du ein super kreatives Windspiel aus geschmolzenem Plastik gebastelt.

Windspiel Mobile basteln

Hänge das Windspiel Mobile am besten an einen luftigen Ort.

Die Terrasse, der Balkon oder Garten bieten sich an.

Zusätzliche Informationen zur Schmelztechnik mit Plastikbechern

Schmelztechnik mit kleineren Plastikbechern

Du kannst auch farbige Becher verwenden. Auf dem Bild siehst du einen kleinen Becher (0,2 Liter).

Das Plastik ist dünner als ein größerer Becher und es ist bei 160 Grad sehr schnell und gleichmäßig im Ofen geschmolzen.

Für kleine Becher sind also 160 Grad ausreichend.

kreatives Schmelzen von Plastikbechern

Wenn du farbige verwenden willst, wird die Rückseite einfarbig bleiben.

Eine Idee ist es, zwei aneinander zu kleben. So können sie sich im Wind drehen und es ist immer ein Muster zu sehen.

geschmolzenes Plastik

Hier siehst du ein Teil, welches nicht gerade geschmolzen ist. Es hat sich an einer Seite stark ineinander gerollt.

Zusammengeklebt mit einem Anderen könnte es trotzdem für das Windspiel verwendet werden.

kreative Einzelteile aus Plastik geschmlozen

Und auf diesem Bild siehst du nochmal das Ergebnis eines anderen Schmelzvorgangs.

Hier ist bei zwei Teilen ein kleines Loch entstanden, was wiederrum seinen eigenen Charm hat.

Bei dieser Technik wird man wirklich überrascht 🙂

Tipps zur Herstellung / Ideen

  • Für größere Becher, bei welchen das Plastik etwas stabiler ist, sollte der Ofen auf 250 Grad Ober- Unterhitze aufgeheizt werden. Kleinere Becher schmelzen auch bei 160 Grad gut.
  • Lasse auf dem Backblech etwas Platz zwischen den einzelnen Bechern, sodass sie nicht zusammenschmelzen können.
  • Falls die Becher nicht sofort schmelzen, hab Geduld. Es wird funktionieren 😉
  • Schmelze am besten gleich mehrere Becher nacheinander. So hast du mehrere Teile zur Auswahl.
  • Du kannst die geschmolzenen Plastikteile auch einzeln als Sonnenfänger aufhängen.
  • Es lassen sich auch größere Windspiel Mobile daraus basteln. Arrangiere einfach mehr Teile und hänge sie aneinander/untereinander.

Einkaufstipps:

Falls du nicht warten willst, bis du Plastikbecher sammeln kannst:

Letzte Aktualisierung am 10.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Sharpies funktionieren für diese Bastelidee am besten und sind immer eine gute Idee:

Letzte Aktualisierung am 10.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Und hier kommt das Bastelvideo, in welchem du auch den Schmelzvorgang bestaunen kannst 🙂

Der Schmelzvorgang im Video läuft im Zeitraffer ungefähr doppelt so schnell. In Echtzeit hat der Vorgang ungefähr 2 Minuten gedauert.

Windspiel basteln - Mobile - Recycling / Upcycling - kreativ DIY

Weitere Windspiel Ideen:

Windspiel aus Holz selber machen

Windspiel aus Holz selber machen

Ein Windspiel ist meistens ähnlich aufgebaut. Herabhängende Stücke werden arrangiert, sodass sie sich im Wind bewegen.

Traditionelle Windspiele erzeugen Klänge. Es gibt aber auch Varinaten, welche sich nur im Wind bewegen.

Hier kannst du ein Windspiel sehen, welches ich aus trockenen Holzästen aus dem Wald gemacht habe.

Bei starkem Wind klingt diese Variante ganz zart, da die herabhängenden Holzäste leicht aneinander schlagen.

Traditionelles Windspiel basteln

Der Vollständigkeit halber möchte ich noch erwähnen, dass du auch ganz leicht klingende Windspiele selber machen kannst.

Verwende einfach Röhrchen aus Metall, welche du z.B. im Baumarkt kaufen kannst. Es gibt sie in verschiedenen Metallsorten (Kupfer, Aluminium).

Du kannst auch Dosen, Löffel und viele weitere Gegenstände aus Metall verwenden.

Arrangieren lassen sie sich in Reihe, wie die hier vorgestellten. Du könntest sie aber auch kreisförmig oder im Viereck anordnen.

Bedenke aber, dass so ein Windspiel durchaus recht laut sein kann und du vielleicht Nachbarn damit stören könntest. Manchmal ist weniger mehr 😉

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen über den Umgang deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.