kreativraum24 » Bastelideen » Eichhörnchen basteln

Eichhörnchen basteln

eichhörnchen basteln

Diese super süßen Eichhörnchen sind aus Eicheln, Haselnüssen und Plüschdraht entstanden. Die beste Jahreszeit für ihre Schöpfung ist also der Herbst. Du brauchst eigentlich nur etwas Geduld beim Zusammenkleben (Warten bis der Kleber hält), ansonsten sind sie sehr einfach zu machen. Viel Freude beim Basteln!

Bewertung / 5. Anzahl:

Benötigtes Material

  • Eicheln
  • Haselnüsse
  • brauner Plüschdraht
  • Schere
  • Klebstoff
  • schwarzer Stift

Anleitung um kleine Eichhörnchen zu basteln:


Plüschdraht

Besorge dir zuerst alle benötigten Bastelmaterialien.

Schneide von dem Plüschdraht etwa 20 cm ab und biege den Draht genau in der Mitte, sodass eine Schlaufe entsteht.


Draht biegen

Überkreuze die beiden Enden und biege sie ganz am Ende in einem kurzen rechten Winkel ab. Die umgebogenen Enden sollten so lang sein, sodass sie bei einer angebrachten Eichel etwas überstehen. Wenn du dir nicht ganz sicher bist, lasse sie lieber etwas länger. Du kannst sie dann zum Schluss auf die richtige Länge mit einer Schere kürzen.


Eichel aufkleben

Der Draht sollte so von selbst stehen können. Du musst also auf die richtige Balance achten. Das ist aber gar nicht so schwer!

Klebe dann eine Eichel in den abgewinkelten Draht hinein. Normaler Klebstoff sollte gut funktionieren, du kannst aber auch eine Heißkleber verwenden.


Arme ankleben

Schneide vom Draht ein etwa 5 cm langes Stück für die Arme ab.

Runde das Stück Draht etwas ab und klebe es oben um die Eichel herum.


Eichhörnchen basteln

Klebe dann auf die Eichel eine Haselnuss.


Eichhörnchen basteln

Male Augen, Nase und Barthaare auf die Haselnuss. Am besten funktioniert das mit einem wasserfesten Filzstift.


Ohren ankleben

Für die Ohren schneide 2 winzige Stücke von dem Draht ab und klebe sie an. Und schon biset du Fertig! Kleine süße Eichhörnchen basteln ist gar nicht so schwer 🙂

Tipps zur Herstellung / Ideen


  • Wem das Ganze etwas zu fummelig ist, kann es mit großen Walnüssen als Körper und Eicheln als Kopf probieren.
  • Dünne Pfeifenputzer eigenen sich super. Du kannst aber auch gerne etwas buschigere Eichhörnchen mit dicke Pfeifenputzer basteln. Probiere es doch einfach mal aus.
  • Der Herbst eigenet sich super um allerlei Bastelmaterial zu sammeln. Am besten ist es, du deckst dich bei einem schönen Sparziergang mit einigen Materialien (Eicheln, Zapfen etc.) gleich ein wenig ein. Die nächste Bastelsession kommt bestimmt 😉

Teile diese Bastelanleitung

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top