Libelle im Herbst basteln

Herbst basteln - Libelle

Mitte Oktober ist die Zeit für den Ahorn Baum, seine Früchte fallen zu lassen. Mit diesen Propellern und einem Stück von einem dünnen Ast lassen sich schöne Libellen basteln. Ein toller Bastelspaß für Kinder im Herbst, bei dem sie beim Bemalen so richtig kreativ werden können. Die Libellen sind auch eine schöne Herbstdeko an passender Stelle ;-)

(2 Bewertungen)

DIY Anleitung für den Herbst: Libellen basteln

Benötigtes Material
  • Früchte vom Ahornbaum (Propeller)
  • Dünne Holzäste
  • Klebstoff oder Heißkleber
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Schere
Ahorn Früchte
  • Sammle im Wald oder Park die Früchte vom Ahornbaum. Die beste Zeit dafür ist Mitte - Ende Oktober. In dieser Zeit lässt der Ahorn Baum seine Früchte fallen.
  • Die Propeller sollten schon getrocknet sein. Wenn sie noch ein bisschen feucht sein sollten, könnt ihr sie über Nacht auf die Heizung zum Trocknen legen.
Dünne Holzäste sammeln
  • Sammle auch gleich ein paar dünne Holzäste auf dem Sparziergang. Es eignen sich viele Äste, sie sollten nur nicht zu dick sein. Wenn die Äste eine kleine Astgabelung aufweisen, ist das super - die gegabelten Äste, abgeschnitten, deuten Augen oder Fühler an. Libellen haben zwar keine Fühler, aber auf die Fantasie kommt es an ;-)
Libellenflügel bemalen
  • Wenn du alles zusammen hast, kannst du anfangen, die Fühler zu bemalen. Als Farbe zum Bemalen eignet sich am besten Acrylfarbe. Male einfach die Flügel nach Lust und Laune an.
Flügel anmalen
  • Beim Bemalen kannst du richtig kreativ werden. Du kannst ganz schlicht nur den Rand der Ahornfrüchte bemalen oder bemale sie ganz bunt. Oder vielleicht einfarbig? Teste einfach verschiedene Farbkombinationen aus.
Holzast zuschneiden
  • Schneide die gesammelten Holzäste für den Libellenkörper auf die geeignete Länge zurecht. Lasse die Holzäste zuerst lieber etwas länger. Nachschneiden kannst du am Ende immer noch.
Libellenkörper aus Holz
  • Hier siehst du meine geschnittenen Holzäste für die Libellenkörper.
Farbkombination zusammenstellen
  • Jetzt kannst du auch schon anfangen, verschiedene Farbkombinationen zusammenzustellen. Lege die Flügel einfach testweise an den Holzkörper und schaue, welche Farbkombination dir am besten gefällt.
Flügel anpassen
  • Wahrscheinlich musst du die Flügel an der Knolle etwas anscheiden, damit die Flügel schön an dem Holzast anliegen können. Schneide hierzu die Knolle mit einer Schere etwas schräg an, nachdem du vorher Augenmaß für den Winkel genommen hast.
Libelle gestalten
  • Lege die Flügel nochmal an den Holzast an und überprüfe, ob die geschnittenen Winkel deinen Wünschen entsprechen.
Libellenflügel ankleben
  • Nun kannst du die Flügel an dem Holzast ankleben. Zum Kleben eignet sich Heißkleber, er hält super und der Kleber ist schnell trocken. Wenn du keinen Heißkleber hast, kannst du auch normalen Klebstoff verwenden.
  • Bestreiche die abgeschnitte Fläche der Knolle mit Klebstoff und klebe sie an der passenden Stelle an den Holzast.
  • Lasse den Klebstoff gut trocknen.
Libelle basteln
  • Klebe alle Flügel nach und nach an.
Libelle erneut bemalen
  • Bemale zum Schluss noch die getrockneten Klebestellen und lasse die Farbe trocknen.
Herbst basteln
  • Nachdem die Farbe komplett getrocknet ist, sind die Libellen schon fertig ;-)
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Heißkleber klebt super schnell und ohne lange Wartezeiten. Wenn du die Heißklebepistole benutzt, musst du allerdings schnell sein, sonst ist der Kleber trocken bevor du die Flügel ankleben konntest. Lass diesen Schritt lieber einen Erwachsenen machen, der Umgang mit Heißkleber ist nicht ganz ungefährlich.
  • Wenn du willst, kannst du die Holzäste mit Farbe bemalen. Ich mag die Libellen lieber etwas natürlicher, ich kann mir aber auch ganz gut schwarze oder bunte Körper vorstellen.
  • Du kannst die Libellen an einem Faden aufhängen oder vielleicht sogar ein komplettes Libellenmobile basteln ;-)

 

Kategorien: 
DIY Themen: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    5 /5, Bewertungen: 2