Ostereier bemalen - Minions

Ostereier bemalen

Ostereier bemalen mal anders ;-) Diese süßen Minions sind ein toller Bastelspaß für Kids zu Ostern. Sie sind recht einfach zu basteln und die Kinder werden sie garantiert lieben.

 

Die tollen Minions werten jedes Osternest so richtig auf ;-)

(4 Bewertungen)

Anleitung für Ostereier Minions:

Benötigtes Material
  • Gekochte Eier in weiß
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Wackelaugen in unterschiedlicher Größe
  • Klebstoff
  • Filzstift schwarz (wasserfest)
Eier waschen
  • Um die Minions zu gestalten, benötigst du gekochte Eier in weiß. Du kannst natürlich auch ausgeblasene Eier verwenden und sozusagen eine dauerhafte Deko damit basteln. Wichtig ist nur, dass sie weiß sein sollten.
  • Falls deine Eier etwas dreckig sein sollten, dann wasche sie vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab.
Form aufmalen
  • Zeichne mit einem Bleistift ca. mittig eine Linie um das Ei herum. Du solltest die Linie nicht ganz mittig zeichnen, sodass der nachher hellere Kopf etwas größer ist als die Hose. Du kannst die Linie gut zeichnen, indem du das Ei in der einen Hand Stück für Stück drehst. Falls die Linie etwas krumm geworden sein sollte, kannst du das leicht mit einem Radiergummi ausbessern.
Minion Kopf malen
  • Bemale den oberen Kopf mit Hilfe der eingezeichneten Markierung mit gelber Wasserfarbe. Du kannst das Ei zum Bemalen wieder in der einen Hand halten oder in eine geeignete Form (Eierkarton oder Eierbecher) stellen.
Minions Eier Köpfe
  • Bemale am besten gleich alle Köpfe der Minions mit der gelben Wasserfarbe und lasse sie anschließend gut trocknen.
Minion Hose anmalen
  • Wenn die gelbe Wasserfarbe gut getrocknet ist, dann kannst du die Hose der Minions mit blauer Farbe bemalen und anschließend wieder vollständig trocknen lassen.
Minions Ostereier basteln
  • Suche Wackelaugen nach deinem Geschmack aus und klebe sie auf die Eier. Unterschiedliche Augen-Größen machen sich besonders gut.
Minions Ostereier
  • Zeichne mit einem schwarzen wasserfesten Stift die Brille und den Mund der Minions auf. Lasse bei der Wahl des Gesichtes einfach deiner Fantasie freien Lauf.
Ostereier gestalten
  • Zeichne nun noch das Halteband der angedeuteden Brille mit dem Stift ein und schon ist ein individueller Osternest Minion entstanden ;-) Du kannst die Linie wieder mit einem Bleistift vorzeichnen.
Minions Eier basteln
  • Für das Halteband der Brille kannst du auch ein Stück schwarzes Garn verwenden und aufkleben. Allerdings ist das Aufkleben etwas fummelig und für Kids nicht ganz so leicht.
Minions Ostereier
  • Fertige soviele Minions wie du möchtest - sind sie nicht süß?

laugh

Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Bemale zuerst den Kopf mit der gelben Farbe und achte darauf, dass du mit nicht zu wässriger Wasserfarbe malst. Ist die Farbe zu wässrig, verläuft sie sehr schnell und kann das Ei herunterlaufen. Sollte dies anfangs versehentlich passieren, dann kannst du die Farbe mit einem feuchten Tuch wieder abwischen. Nimm dir diesen Tipp mit der nicht zu wässrigen Farbe zu Herzen, denn im zweiten Durchlauf, bei der blauen Farbe, kann nicht mehr so einfach abgewischt werden.
  • Als Klebstoff kannst du jeden Bastelkleber verwenden. Fixogum funktioniert wie immer aber auch bestens.
  • Unterschiedliche Augen-Größen wirken bei den Minion fantastisch. Falls du keine passenden Wackelaugen zuhause haben solltest, kannst du dir schnell ein Set bei Amazon bestellen: Wackelaugen Sets bestellen

 

Kategorien: 
DIY Themen: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    5 /5, Bewertungen: 4