Weinkorken USB-Stick

Weinkorken USB-Stick

Bastle mit dieser DIY Anleitung einen ungewöhnlichen Weinkorken USB-Stick! Ob als kleines Geschenk oder einfach für dich selbst, der Weinkorken USB-Stick liegt gut in der Hand und du wirst garantiert auf dein DIY-Werk angesprochen ;-)
 

(4 Bewertungen)

Anleitung für einen Weinkorken USB-Stick:

Benötigtes Material
  • USB-Stick
  • Weinkorken
  • Kleine Handbohrmaschine + Bohrer
  • Klebstoff
  • Schmaler Schraubendreher oder ähnliches
Weinkorken USB-Stick Material
  • Als ersten Schritt brauchst du einen USB-Stick und einen Weinkorken. Der USB Stick darf nicht zu lang sein. Ich hatte noch einen älteren USB-Stick, den ich etwas aufpeppen wollte ;-)
USB-Stick öffnen
  • Öffne den USB-Stick mit einem spitzen Gegenstand. Ich habe einen kleinen Schraubendreher dafür verwendet. Sei bei diesem Schritt vorsichtig, dass du dich nicht verletzt.
USB-Stick Hardware
  • Hole die Hardware aus der Plastikhülle heraus. Wenn die Hülle ein bisschen geöffnet ist, kannst du die Hardware relativ einfach entnehmen. Sei natürlich dabei etwas vorsichtig, damit du die Hardware nicht beschädigst. Allerdings hält so ein USB-Stick schon einiges aus.
Weinkorken aushöhlen
  • Nun kommt der kniffligste Schritt bei dem ganzen Unterfangen: Bohre mit einer Handbohrmaschine und einem kleinen Bohrer in den Weinkorken hinein. Miss vorher die Länge des USB-Sticks und achte beim Bohren darauf, dass du nicht durch den Weinkorken bohrst.
  • Bohre mehrmals nebeneinander in den Weinkorken und höhle so den Weinkorken nach und nach aus.
USB-Stick einstecken
  • Teste zwischendurch, ob der USB-Stick schon ein Stück in den Korken passt.
  • Höhle den Weinkorken weiter mit der Bohrmaschine aus. Du kannst auch ein kleines Messer zwischendurch zur Hilfe nehmen. Stecke den USB-Stick zur Überprüfung der Passgenauigkeit immer wieder hinein. Mit etwas Geduld funktioniert dieser Schritt sehr gut und er dauert auch nicht sehr lange.
  • Falls der Eingang etwas franzig werden sollte, dass ist OK (Siehe Trick weiter unten).
USB-Stick einkleben
  • Wenn der USB-Stick in die Öffnung passt, kann er nun eingeklebt werden.
  • Fülle den Weinkorken mit Klebstoff und stecke den USB-Stick ein.
  • Entferne überschüssigen Kleber mit einem Zewa.
Weinkorken Öffnung verkleben
  • Falls die Weinkorkenöffnung etwas franzig geworden sein sollte, klebe einfach feine Korkspähne in die Franzen ein. Mit einem kleinen Messer kannst du die Korkspäne schön positionieren und andrücken.
  • Lasse den Klebstoff gut durchtrocknen.
DIY Weinkorken USB-Stick
  • Tata, der USB-Stick ist einsatzbereit ;-)
Weinkorken USB Stick basteln
  • Und er funktioniert auch noch ;-)
Tipps zur Herstellung / Ideen
  • Lasse den Klebstoff wirklich gut durchtrocknen bevor du den USB-Stick benutzt. Das Trocknen des Klebers kann eine Zeit lang in Anspruch nehmen, da nicht viel Luft an den Kleber kommen kann. Mein USB-Stick war nach 24 Stunden gut durchgetrocknet.
  • Wer mag, kann sich auch noch an einen Deckel für den USB-Stick wagen ;-)

 

Kategorien: 

Kommentare (0)

    Kommentar schreiben

    You must have Javascript enabled to use this form.
    4.25 /5, Bewertungen: 4